Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: US-Präsident

Themen - Archiv: US-Präsident

Obamas Rückruf – Der neue US-Präsident hält sein Wort

US-Präsident Barack Obama hält Wort. Er zieht die Kampftruppen aus dem Irak ab. Damit erfüllt er ein Versprechen aus dem Wahlkampf. Er befriedigt die Sehnsucht vieler Amerikaner, die den Irak-Krieg und dessen Folgen endlich der Geschichte anheimgeben wollen. Doch so leicht geht das nicht. Der Irak-Krieg ist für Obama eine …

weiter....

Obamas große Rede

Barack Obamas Auftritt vor dem Kongress war großes Kino in Zeiten der Krise. Amerikas Präsident wurde empfangen wie ein Triumphator, doch seine Rede an die Nation war keine Siegesrede. Es war eher eine Ruckrede, die die Menschen mobilisieren und seelisch stärken sollte, da vielen die Flügel hängen, gebrochen und lahm. …

weiter....

Internationale Umfrage: Riesige Erwartungen an Obama

Internationale Umfrage: Riesige Erwartungen an Obama – Wirtschaftskrise, Klima und Gaza größte Herausforderungen Nach dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten Barack Obama könnte die Welt ein ganzes Stückchen besser werden: 82 Prozent der Deutschen glauben, dass Obama einen positiven Einfluss auf künftige internationale Ereignisse haben wird. Auch Franzosen (92 Prozent), Italiener …

weiter....

Amtsantritt Obama: Amerika tankt Kraft

Afghanistan, Irak, Finanzkrise – in der Sache hat Barack Obama nichts Konkretes gesagt. Die eigentliche Botschaft der packenden Amtseinführung ist vielmehr der neue Stil, der seine Präsidentschaft prägen soll. Gemeinsinn, Pflichtgefühl, Fairness nach innen und Frieden nach außen – für das Amerika von Obama gelten wieder alte Tugenden. Raffgier und …

weiter....

Die Amtseinführung von Barack Obama als US-Präsident

Ein paar gute Wünsche aus Berlin begleiten ihn auch, diesen Barack Obama, der heute Geschichte schreibt. Aber meistens hört man in Gesprächen mit den Politikern vor allem Unkenrufe. Der werde seine Grenzen bald finden, könne keine Wunder vollbringen, heißt es da. Man warte lieber zunächst einmal ab und hofft gar …

weiter....

USA setzen große Hoffnungen auf den neuen Präsidenten

Für den neuen US-Präsidenten liegt die Latte hoch. Barack Obama will auf der globalen Bühne das ramponierte Image der USA wiederherstellen, ohne dabei Fortschritte im Kampf gegen den Terrorismus aufs Spiel zu setzen. Unmittelbarer und dringlicher ist aber eine andere Herausforderung – die Bewältigung der schlimmsten Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten. Schon …

weiter....

Obamas Klimmzug

Barack Obama ist in einer äußerst schwierigen Situation. Er ist der nächste US-Präsident, hat aber formell noch keine Macht, um in den USA das Steuer herumreißen zu können. Er sieht den desolaten Zustand der Wirtschaft und registriert, dass die heimische Automobilbranche vor dem Kollaps steht. Noch ist die Regierung Bush …

weiter....

CDU gratuliert Obama

Zur Wahl Barack Obamas zum neuen US-Präsidenten erklärt der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Ronald Pofalla: Die CDU Deutschlands gratuliert Barack Obama zu seiner historischen Wahl zum 44. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Wir freuen uns auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem neuen Präsidenten. Die Vereinigten Staaten von …

weiter....

Die Welt würde Obama als US-Präsidenten wählen

Die Welt hat sich bereits entschieden: Wenn am 4. November auch Menschen ohne amerikanische Staatsbürgerschaft den Präsidenten der USA wählen dürften, würden sie sich für Barack Obama entscheiden. Dies ergab die repräsentative Reader’s Digest Weltumfrage (November-Ausgabe), für die mehr als 17.000 Menschen in 17 Ländern auf allen Kontinenten befragt wurden. …

weiter....