Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Ursula Von der Leyen (page 6)

Themen - Archiv: Ursula Von der Leyen

Arbeitsmarkt: Brücken zur Berufsrückkehr

Wie kann der Wiedereinstieg von Frauen in das Berufsleben noch mehr gefördert werden? Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen und der Vorsitzende der Agentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, stellten heute 17 Modellprojekte vor, die Frauen hierbei zur Seite stehen. Die Modellprojekte sind Teil des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ der Bundesregierung, das drei …

weiter....

Von der Leyen: „Familie hat in Zeiten der Wirtschaftskrise Konjunktur“

„Familienpolitik ist gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise besonders wichtig“, sagt Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen bei der Vorstellung des ersten Familiereports in Berlin. „Wenn Vater und Mutter einen Arbeitsplatz haben, halbiert sich das Risiko, durch Arbeitslosigkeit in Armut zu rutschen“, so die Ministerin. Dass Familien heute das Thema Vereinbarkeit und …

weiter....

Falk: Störfeuer gegen access blocking verantwortungslos

Zu den Störfeuern gegen die Pläne von Ministerin von der Leyen, den Zugang zu kinderpornographischen Internetseiten sperren zu lassen, erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ilse Falk MdB: Kinderpornographie im Internet nimmt zu und wird immer brutaler: Immer mehr Internetnutzer klicken kinderpornographische Seiten an; die Opfer, deren brutale Vergewaltigung Inhalt …

weiter....

Familienministerin verlangt mehr für Elterngeld

Familienministerin verlangt 260 Millionen Euro mehr für Elterngeld Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) fordert aus dem Bundeshaushalt zusätzliche 260 Millionen Euro für die Auszahlung des Elterngeldes im Jahr 2009. Das geht aus einem Schreiben des Familienministeriums an den Haushaltsausschuss des Bundestags hervor. Als Grund wird die wachsende Nachfrage nach …

weiter....

Ministerin von der Leyen hält Kurs bei Anti-diskriminierung

Anlässlich des Treffens der EU-Sozialminister in Luxemburg erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB: Wir unterstützen ausdrücklich die Haltung der Bundesregierung gegenüber der geplanten Antidiskriminierungsrichtlinie der EU-Kommission. Familienministerin von der Leyen hat diese Haltung bei einem Treffen der EU-Sozialminister in Luxemburg erneut bekräftigt. Eine Einmischung der EU in …

weiter....

Kinderschutzbund unterstützt von der Leyen

Kinderschutzbund unterstützt von der Leyen bei Staffelung des Kindergeldes Der Deutsche Kinderschutzbund unterstützt Pläne von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU), das Kindergeld ab 2009 nach der Kinderzahl zu staffeln. „Das halte ich für richtig“, sagte Präsident Heinz Hilgers. Eltern mit mehreren Kindern seien nun mal besonders benachteiligt. Hilgers verwies …

weiter....

Sinnfreier Rat einer Ministerin

Über den Gesundheitsfonds wissen die meisten nicht viel. Zwei Details haben eine gewisse Verbreitung gefunden: Erstens kommt ein Einheitsbeitrag für alle und zweitens wird der so hoch ausfallen, dass es für die meisten teurer wird. Wenn Familienministerin Ursula von der Leyen nun in einer großen Boulevardzeitung erklärt, nichts werde teurer …

weiter....

Von der Leyen will kräftige Erhöhung beim Kindergeld

Für kinderreiche Familien strebt Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen ab 2009 eine kräftige Steigerung des Kindergeldes auf deutlich über 200 Euro ab dem dritten Kind an. Im Interview mit der Westfälischen Rundschau sagte von der Leyen: „Ab dem dritten oder vierten Kind wäre eine stärke Annäherung an den steuerlichen Grundfreibetrag …

weiter....

Kinderkosten: Von der Leyen plant Kindergeld Reform

Immer mehr Kinder wachsen ohne Geschwister auf, Familien mit mehreren Kindern sind in Deutschland längst nicht mehr der Regelfall. Das hat nicht nur, aber auch mit den finanziellen Rahmenbedingungen zu tun. Von der Leyens Idee, das Kindergeld nach Geschwisterzahl zu staffeln, ist so abwegig nicht. Es stellt sich natürlich die …

weiter....