Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Unternehmer

Themen - Archiv: Unternehmer

Deutsche Unternehmen trotz Unruhen in Tunesien optimistisch

Die rund 280 deutschen Unternehmen in Tunesien lassen sich bislang kaum von den Unruhen verunsichern. Auch scheinen die Schäden durch Betriebsausfälle begrenzt. In seinen zwei Fabriken konnte insgesamt drei Tage nicht gearbeitet werden, sagte Max Schreiner, Geschäftsführer der tunesischen Tochterfirmen des deutschen Textilunternehmens Gardeur in einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin …

weiter....

6,2% weniger Unternehmensinsolvenzen im April 2010

Im April 2010 meldeten die deutschen Amtsgerichte nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 2 794 Unternehmensinsolvenzen. Das waren 6,2% weniger als im April 2009. Dagegen nahm die Zahl der Verbraucherinsolvenzen zu: Mit 8 779 Fällen lag sie um 6,4% höher als im April 2009. Zusammen mit den Insolvenzen von anderen …

weiter....

Unternehmer haben oft überzogene Erwartungen an Internetauftritt

Mehr Kunden, neue Aufträge, bessere Verkaufszahlen, positives Image, Markenbekanntheit: Vor allem Existenzgründer erwarten vom Live-Gang ihrer Website einen sofortigen Einfluss auf ihren Geschäftserfolg – und machen nicht selten die umsetzende Agentur dafür verantwortlich, wenn dieser ausbleibt. Was im klassischen Internetshop-Handel funktionieren kann, ist bei vielen Internetauftritten nicht möglich. „Websites bringen …

weiter....

Hannover Messe 2010: Neuer Schub für die Konjunktur

Die HANNOVER MESSE 2010 hat den Konjunkturaufschwung verstärkt – davon wird in den nächsten Monaten auch die Industrie profitieren. Die Aussteller blicken optimistisch in die Zukunft. „Weil die Stimmung auf der HANNOVER MESSE ein Konjunkturbarometer ist, können wir jetzt sagen: Es geht wieder bergauf“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Messe …

weiter....

Grupp beklagt Wertevorstellungen und den Größenwahn vieler deutscher Unternehmen

Der bekannte Burladinger Unternehmenslenker Wolfgang Grupp hat seine Kollegen aufgefordert, mehr Vorbild zu sein: „Wer ernst genommen werden will, darf niemals im Freizeitlook zur Arbeit kommen, auch wenn er diese Art der Bekleidung produziert“, sagte der Chef des Sport- und Freizeitbekleidungsherstellers Trigema dem Magazin Reader’s Digest. Zugleich fordert der so …

weiter....

Umfrage zur Umsatzentwicklung der nächsten Geschäftsjahre

Die mittelständischen Unternehmer blicken verhalten optimistisch auf die Umsatzentwicklung der nächsten Geschäftsjahre. Wie die exklusiv für das Wirtschaftsmagazin ‚impulse‘ bei 962 Mitgliedsunternehmen des Verbands „Die Familienunternehmer – ASU“ durchgeführte Umfrage ergab, gehen immerhin 31,2 Prozent der Befragten davon aus, bereits in 2010 wieder Umsätze auf dem Niveau des Jahres 2008 …

weiter....

Kostensenkungen – Hauptursache für Wandel in deutschen Unternehmen

Deutsche Manager setzen bei der Unternehmenstransformation vorrangig auf Kostensenkungen, um ihre Häuser in wirtschaftlich unruhigen Zeiten krisenfest zu machen. 62 Prozent der Entscheider führen betriebsinterne Veränderungen auf den Bedarf von Einsparungen zurück. Eine verbesserte Kundenorientierung zu erreichen, ist für knapp 56 Prozent ein bedeutender Auslöser für Umstrukturierungspläne. Das ist das …

weiter....

Unternehmer investieren mehr in Weiterbildungen

Das Thema Weiterbildung gewinnt immer mehr an Bedeutung. 59 Prozent aller Beschäftigten haben in den letzten zwölf Monaten an einer internen oder externen Weiterbildung teilgenommen. Dabei bieten Arbeitgeber Beschäftigten mit höherem Bildungsabschluss häufiger interne und externe bezahlte Weiterbildungen an als Beschäftigten mit niedrigem Bildungsabschluss. Das ist das Ergebnis einer aktuellen …

weiter....

Staat taugt nicht zum Unternehmer

Das Vertrauen der Deutschen in ihre Banken ist nach 20 Monaten Finanzkrise auf einem Tiefpunkt. Zwei Drittel haben kein oder nur wenig Vertrauen in die Geldhäuser, einst Hort der Seriosität. Ebenso viele wünschen sich nun, dass der Staat eingreift und Banken übernimmt. Besser nicht. Damit würde der Bock zum Gärtner …

weiter....