Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Ungarn

Themen - Archiv: Ungarn

Mit dem Fahrrad in die Römerzeit

Budapest ist als Stadt der Bäder weltberühmt – immer mehr Gäste lernen sie auch als Stadt der Räder kennen. Geführte Fahrradtouren bringen Zweiradfans eine noch unbekannte Seite der Hauptstadt auf sportliche Art näher. Abseits der verkehrsreichen Straßen laden Guides auf unterschiedlichen Touren zur Entdeckung ruhiger Ecken der Donaustadt ein, ohne …

weiter....

Ungarn verabschiedet neue Verfassung

Viktor Orban wirft seinen Kritikern im Westen gern vor, Ungarn klein halten zu wollen. Das ist Unfug. Niemand will den Magyaren verbieten, sich auf ihre reiche Geschichte, ihre christlichen Traditionen und ihr kulturelles Erbe zu besinnen. Das darf durchaus auch in der Verfassung stehen. Das „nationale Credo“ des rechtspopulistischen ungarischen …

weiter....

Ungarns Mediengesetz – Ein positives Signal

Auf dieses Signal hat Europa lange warten müssen. Ungarns Ministerpräsident will nicht länger mit dem Kopf durch die Wand. Allein seine Regierung war davon überzeugt, dass das ungarische Mediengesetz mit den Grundwerten der Europäischen Union im Einklang steht. Wenn EU-Rechtsexperten dies in einem Gutachten beweisen können, besteht die große Hoffnung, …

weiter....

Ungarns Rechtsregierung hebelt die Pressefreiheit aus

Das neue ungarische Mediengesetz entzieht der Pressefreiheit in dem EU-Land die Grundlage. Da wird qua Verfassung (!) ein Medienrat eingesetzt, dessen Mitglieder Marionetten der Regierung sind, genauer: des rechtspopulistischen Ministerpräsidenten Viktor Orban. Die Wächter von Orbans Gnaden sollen öffentliche wie private Medien kontrollieren. Zum Maßstab erklärt das Gesetz eine ausgewogene …

weiter....

Gift-Katastrophe in Ungarn

Die Bewohner der ungarischen Unglücksregion nennen den Giftschlamm-Gau nordwestlich des Plattensees“Unser Tschernobyl“. Und tatsächlich erinnern die Bilder von den Katastrophenhelfern in ihren Atemmasken und Schutzanzügen an die hilflosen Gestalten, die im Jahr 1986 die Straßen von Kiew vom radioaktiven Staub zu reinigen versuchten. Keine Frage: Die Unglücksfälle sind in ihrem …

weiter....

Weltpremiere: Produktionsstart des neuen Swift

Suzuki schickt die nächste Generation des Swift an den Start. Die ersten offiziellen Fotos zeigen den Bestseller von Suzuki im ungarischen Werk Esztergom. Dort wurde heute der Produktionsbeginn des neuen Kleinwagens für den europäischen Markt gefeiert. Das moderne Werk der Magyar Suzuki Motor Corporation ist weltweit der erste Produktionsstandort, an …

weiter....

Wahlen in den Niederlanden

Einst die Österreicher, zuletzt die Ungarn, jetzt die Holländer, demnächst vielleicht die Belgier und Slowaken: In Ost und West suchen Europas Wähler ihr Heil zunehmend bei denen, die den Zumutungen der Globalisierung vor allem mit Ellbogen und vaterländischer Gesinnung trotzen wollen. So hat der Ausgang der niederländischen Wahlen nichts Überraschendes: …

weiter....

Euro-Webfehler

Kurz beherrschte der Abschied von Köhler und Kopfpauschale die Bundesregierung. Ihr größtes Problem aber bleibt der Euro. Leichtfertiges Gerede im Nicht-Euro-Land Ungarn reichte schon aus, um den Euro unter 1,20 Dollar stürzen zu lassen. Das Problem dabei ist nicht der Kurs selbst, der freut deutsche Exporteure. Das Problem ist das …

weiter....

Ungarn: Wo Zweiradherzen höher schlagen

Gleich zweimal kommen Fans von Zweirädern am ungarischen Balaton auf ihre Kosten. Seien es die per Muskelkraft angetriebenen oder die PS-Starken, fast zwei Juni-Wochen haben diese den See und die landschaftlich reizvollen Uferstrecken voll im Griff. In Balatonfüred und Tihany dreht sich vom 9. bis 13. Juni 2010 alles ums …

weiter....