Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Umweltschutz

Themen - Archiv: Umweltschutz

Die Getränkedose kehrt zurück

Der Absatz von Getränkedosen ist im ersten Halbjahr 2010 nach Informationen der „Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung“ in Deutschland um 34 Prozent auf 436 Millionen Stück in die Höhe geschnellt. Das meldet der europäische Dachverband der Getränkedosenhersteller (BCME). Gründe seien das heiße Wetter, die Fußball-WM und einige Discounter, die seit Ende …

weiter....

Nachhaltig reisen – Verkehrsmittel im CO2-Vergleich

Ein Flug muss nicht unbedingt umweltschädlicher als eine Autofahrt sein. Bei einem Vergleich verschiedener Verkehrsmittel unter ökologischen Aspekten kommt es vielmehr auf die Anzahl der Reisenden und die Entfernung an Sind Flugreisen der Klimakiller Nummer eins? Nicht immer! Zwar ist die Bahn als „grünes“ Verkehrsmittel unschlagbar, aber in manchen Fällen …

weiter....

Geleaste Fiat Bravos fahren klimaneutral

Einen nicht alltäglichen Beitrag zum Umweltschutz leistet ab sofort Fiat. Für jeden gewerblichen Leasing-Vertrag eines Bravo 1.6 Multijet 16V kauft der italienische Importeur Emissionszertifikate, die den CO2-Ausstoß einer Fahrleistung von 60.000 Kilometern ausgleichen. Dadurch wird garantiert, dass die Menge des auf dieser Strecke produzierten Kohlendioxids ausgeglichen wird. Der Fiat Bravo …

weiter....

Umweltschutz aus einem Guss

Nicht mehr die einzelnen Bundesländer sollen künftig für den Schutz der Natur und des Wassers verantwortlich sein, sondern der Bund. Damit vereinheitlicht die Bundesregierung die zersplitterte Umweltgesetzgebung in Deutschland. Ursprünglich sollten die nun verabschiedeten Gesetze zum Natur- und Strahlenschutz sowie zum Wasserrecht Bestandteile eines neuen Umweltgesetzbuches (UGB) sein. Jetzt hat …

weiter....

Greenpeace: Klimaschutz ist wichtiger als Bankenrettung

Aktivisten protestieren am Gebäude der Hypo Real Estate für mehr Klimaschutz Greenpeace-Kletterer protestieren heute am Gebäude der Hypo Real Estate Bank in München für mehr Investitionen in den weltweiten Klimaschutz. „Wäre die Welt eine Bank, hättet ihr sie längst gerettet!“ ist auf einem fünf mal sechs Meter großen Banner zu …

weiter....

Reifendruck – kontrollsysteme sollen Pflicht werden

– EU-Kommission macht sich für Verkehrssicherheit und Umweltschutz stark – Reifendruckkontrollsysteme sollen ab 2012 in neuen Fahrzeugmodellen Pflicht werden – Continental setzt sich für Systeme ein, die zuverlässig und reifenindividuell bei einem Minderdruck von zehn Prozent den Fahrer informieren – Continental warnt vor Systemen mit zu niedriger Messgenauigkeit – Die …

weiter....

Bundesregierung bleibt dabei: „Ein Herz für Klimakiller“

Zur Einigung der Großen Koalition über die künftige Ausgestaltung der Kfz-Steuer erklärt der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe e. V., Jürgen Resch: „Nach über einem Jahrzehnt intensiver Diskussionen über die Umgestaltung der Kraftfahrzeugsteuer in eine Klimaschutzsteuer hat die Bundesregierung diesen Anspruch aufgegeben. Eine große Chance wurde vertan. Mehr noch: CDU/CSU und …

weiter....

Umweltbewusstsein weiterhin auf hohem Niveau

Immer mehr Menschen in Deutschland begreifen Umweltschutz und den Erhalt natürlicher Lebensräume als Zukunftsgestaltung und fordern eine konsequente ökologische Modernisierung ein Das Umweltbewusstsein der Deutschen bleibt auf einem hohen Niveau: Für 91 Prozent der Bevölkerung ist der Umweltschutz wichtig. Das zeigt die aktuelle Studie zum Umweltbewusstsein in Deutschland, die im …

weiter....

Kfz-Steuer auf CO2-Basis darf Spritfresser nicht schonen

In den Diskussionen um die Ausgestaltung der C02-bezogenen Kfz-Steuer hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Vorschläge aus dem Bundesfinanzministerium als „eine bewusste Bevorzugung der Hersteller von Spritfressern“ bezeichnet. Der vorgesehene Mix aus hubraum- und schadstoffbezogenen Komponenten bei der Berechnung der Kfz-Steuer verwirre potentielle Autokunden außerdem nur. …

weiter....

Einfach Sprit sparen

Wer scheinbare Kleinigkeiten an seinem Fahrverhalten beherzigt, spart nicht nur bares Geld, sondern leistet auch einen Beitrag zum Umweltschutz Die Benzinpreise in Deutschland befinden sich momentan auf einem Rekordhoch. Grund genug, durch eine spritsparende Fahrweise nicht nur seinen Geldbeutel, sondern gleichzeitig auch Umwelt und Nerven zu schonen. Selbst scheinbare Kleinigkeiten …

weiter....