Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Umsatz (page 5)

Themen - Archiv: Umsatz

Deutsche Modehändler mit WSV unzufrieden

Der Großteil der deutschen Modehändler ist mit dem Verlauf des diesjährgen inoffiziellen Winterschlussverkaufs unzufrieden. Bei zwei Dritteln der Händler ist der WSV schlechter gelaufen als im Vorjahr. Das ist das Ergebnis einer Befragung der TextilWirtschaft, Europas führender Mode-Fachzeitschrift. Bei lediglich vier Prozent der befragten Händler lief der Verkauf sehr gut, …

weiter....

Umsatz im Verarbeitenden Gewerbe im Dezember 2009 um 6% gesunken

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ging der Umsatz im Verarbeitenden Gewerbe nach vorläufigen Angaben im Dezember 2009 arbeitstäglich und preisbereinigt um 6,0% gegenüber Dezember 2008 zurück (nach revidiert – 9,6% im November 2009). Der Inlandsumsatz nahm im Vergleichszeitraum um 6,6% ab, die Erlöse im Geschäft mit ausländischen Abnehmern verringerten …

weiter....

Internetjahr 2009: Rekord bei Online-Werbung

Der Online-Werbemarkt in Deutschland erlebte 2009 ein Rekordjahr. Der Umsatz mit Werbebannern, Pop-Ups und Streaming Ads im Internet stieg im Vergleich zu 2008 um 17,8 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Erhebungen, die das Markforschungsinstituts Thomson Media Control seit 2006 exklusiv für den …

weiter....

Großhandelsumsatz im Jahr 2009 real um 8,2% gesunken

Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) setzte der Großhandel in Deutschland im Jahr 2009 nominal 14,8% und real 8,2% weniger um als 2008. Damit musste der Großhandel erstmals seit 2002 wieder einen nominalen und realen Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr hinnehmen. Im Großhandel mit Rohstoffen, Halbwaren und Maschinen (Produktionsverbindungshandel) wurde …

weiter....

Analyse zeigt: Zeitungskrise verschärft sich

Deutschlands Tageszeitungen finden immer weniger Käufer und Abonnenten. Im vierten Quartal ging die verkaufte Auflage der Blätter laut IVW gegenüber dem Vorjahr um 2,3% zurück. Keine einzige der größeren Regionalzeitungen konnte bei der harten Auflage aus Abos und Einzelverkauf zulegen, wie eine exklusive Analyse des Medienportals MEEDIA zeigt. Einige der …

weiter....

Siemens setzt Signal

Eigentlich ist nicht viel passiert. Siemens-Finanzvorstand Joe Kaeser tritt bei einer Investorenkonferenz in New York auf, umreißt qualitativ den Verlauf des ersten Quartals des Geschäftsjahres, und die Börse schickt die Siemens-Aktie anschließend fast im Gleichtakt mit den übrigen 29 Dax-Werten aus dem Handel. Scheinbar reine Routine also. Doch die Angaben …

weiter....

Kino erlebt 2009 Rekordjahr 25 Prozent Umsatzplus

Das Kinojahr 2009 verzeichnet Rekordergebnisse bei Umsatz- und Besucherzahlen: 143.847.077* Kinogänger sorgten für ein Besucherplus von 16,0 Prozent* und ein Umsatzplus von 25,1 Prozent* im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Als wichtiger Umsatzfaktor erwiesen sich dabei 3D-Filme, die zahlreiche Besucher lockten und zum Gesamtumsatz von 964.830.926 Euro* beitrugen. „Das Kinojahr 2009 hat …

weiter....