Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Umsatz (page 2)

Themen - Archiv: Umsatz

Kräftiger Absatzschub bei Audi

Auch im September hat der Ingolstädter Automobilhersteller Audi seinen Absatz wieder deutlich ausbauen können. Verbucht wurde ein Plus von 16 Prozent sowohl auf dem Heimatmarkt als auch auf den Märkten der Welt. Wachstumstreiber waren einmal mehr China und die USA, aber auch deutsche Firmenkunden. In den ersten drei Quartalen verkaufte …

weiter....

Arzneimittel: Umsatz in den letzten fünf Jahren um fast 20 Prozent gestiegen

In den letzten fünf Jahren ist der Arzneimittelumsatz um fast 20 Prozent gestiegen. Das teilt die Techniker Krankenkasse (TK) unter Berufung auf die aktuelle Statistik des GKV-Spitzenverbandes mit. Demnach haben die niedergelassenen Ärzte den Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen im Jahre 2009 Arzneimittel im Wert von über 32 Milliarden Euro verordnet. …

weiter....

Mercedes will Absatz bis 2015 auf 1,5 Millionen Fahrzeuge steigern

Mercedes will seinen Vorsprung im Wettbewerb der deutschen Luxusmarken behaupten. Dafür soll der Absatz bis 2015 auf 1,5 Millionen Fahrzeuge gesteigert werden, sagte Dieter Zetsche, Vorstandschef des Daimler-Konzerns und Chef der Pkw-Sparte von Mercedes-Benz, im Interview mit der „Freien Presse“. Im vergangenen Jahr wurden 1,01 Millionen Fahrzeuge abgesetzt. Nicht zuletzt …

weiter....

Handwerk: 1 Prozent mehr Umsatz im 2. Quartal

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, lagen die Umsätze im zulassungspflichtigen Handwerk im zweiten Quartal 2010 um 1% höher als im zweiten Quartal 2009. Das ist die erste Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nach sechs aufeinanderfolgenden Quartalen mit Umsatzrückgängen. Zugleich waren Ende Juni 2010 im zulassungspflichtigen Handwerk …

weiter....

Umsatzanstieg im Dienstleistungsbereich um 5,3 Prozent

Nach ersten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stiegen im zweiten Quartal 2010 die Umsätze in ausgewählten Dienstleistungsbereichen im Vergleich zum zweiten Quartal 2009 nominal insgesamt um 5,3%. Im Bereich Verkehr und Lagerei erhöhten sich die Umsätze um 7,8%, im Wirtschaftsbereich Information und Kommunikation um 3,1%. Bei den freiberuflichen, wissenschaftlichen und …

weiter....

Chemieanlagen laufen wieder auf vollen Touren

Die deutsche chemische Industrie konnte auch im zweiten Quartal 2010 Produktion und Umsatz weiter steigern. Sie hat damit den massiven Einbruch durch die Wirtschaftskrise innerhalb von fünfzehn Monaten fast kompensiert. Das geht aus dem aktuellen Bericht des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) zur wirtschaftlichen Lage der Branche hervor. Die Kapazitätsauslastung …

weiter....

Infineon in Abwärtsspirale

Ein Dax-Konzern verkauft ein Viertel seines Umsatzes und reicht 3400 Beschäftigte weiter an einen neuen Arbeitgeber. Dies ist keine Alltagsmeldung, auch wenn sie sich seit Monaten andeutet. Mit der Trennung vom Mobilfunkchip-Geschäft wagt Infineon einen derartigen ungewöhnlichen Schritt. Die Frage lautet: Schrumpft Infineon sich damit gesund oder verstümmelt der Konzern …

weiter....

E-Books: Auf leisen Sohlen zum Bestseller

Das E-Book wird nach einem schweren Start auch in Deutschland zum Bestseller. Im Jahr 2015 dürfte der Umsatz mit digitalen Titeln allein im Bereich Belletristik über 350 Millionen Euro erreichen, wie aus der Studie „E-Books in Deutschland – Eine neue Gutenberg-Ära?“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hervor geht. Dies …

weiter....