Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Top-Meldung (page 20)

Themen - Archiv: Top-Meldung

Lassen Sie sich nicht in die Knie zwingen!

Neue Broschüre mit Informationen und Übungen rund ums Knie. Wenn’s beim „In-die-Hocke-Gehen“ im Knie zwickt, zeigt es sich ganz deutlich: Probleme im Kniegelenk sind eine schmerzhafte Erfahrung! Und erst dann realisiert der Betroffene, wie häufig er dieses Gelenk tagtäglich benötigt. Was hilft bei Knieproblemen?Auskunft darüber gibt die neue Tricodur® GenuMotion …

weiter....

Gut präpariert in die Laufsaison – 5 Tipps, um Verletzungen vorzubeugen

Schnee und Eis sind endlich weg – jetzt traut sich der Freizeitläufer wieder ins Grüne. Und auch so mancher Indoor-Sportler aus anderen Disziplinen freut sich bei steigenden Temperaturen auf einen Lauf an der frischen Luft. Doch nicht übertreiben – gute Vorbereitung schützt vor Muskel- und Gelenkverletzungen! 1. Vorgeschädigte Gelenke stabilisieren …

weiter....

Urlaub in Oberstaufen

Platz 1 unter 240 Wellnesshotels für das Poolwasser in Haubers Alpenresort / Relax-Guide testet Poolwasser – Oberstaufen auf Platz 1 Der österreichische „Relax-Guide“ hat sich als kritischer Wellnessführer durch schonungslose Offenheit einen guten Namen als Wellness-Tester gemacht. Wer wie Haubers Alpenresort in Oberstaufen 16 von 20 möglichen Punkten, und damit …

weiter....

Jentschura’s Regenata in Steinhausers Vitalhotel Hochbühl

Ein neues Programm gegen Hektik und Stress im Alltag Ergänzend zu seinen Schrothkur-Angeboten, zu Vitalkost und Heilfasten nach Buchinger bietet Steinhausers Vitalhotel Hochbühl am Ortsrand von Oberstaufen jetzt noch ein besonderes Programm gegen Stress und Hektik an: Jentschura’s Regenata. Diese ganzheitliche Kur baut auf einer basischen Ernährung und einer basischen …

weiter....

Raul Castro bildet Kubas Regierung um

Was Raúl Castro so überraschend in Kuba vorgenommen hat, ist mit Veränderungen in der Regierung nur unzureichend beschrieben. Castro II., seit gut einem Jahr Staatschef der kommunistischen Karibikinsel, hat mit der Axt im Kabinettswald geholzt und dabei zielsicher die Bäume gefällt, die sein Bruder Fidel dort gepflanzt und groß gezogen …

weiter....

Westerwelle aktuell

Zu den aktuellen politischen Fragen des heutigen Tages erklärte der FDP-Fraktions- und -Parteivorsitzende Guido WESTERWELLE vor Medienvertretern wörtlich: Zur Steuerpolitik Wenn die Mittelschicht schrumpft, dann wächst die Ungerechtigkeit, und die Mittelschicht schrumpft deshalb, weil der Staat mit immer höheren Steuern und Abgaben bei der Mittelschicht sich satt macht. Das muss …

weiter....

Reiche: Biotechnologie bleibt Zukunftsthema

Zur Brüsseler Entscheidung über den Anbau von gentechnisch veränderten Organismen erklärt die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Katherina Reiche MdB: Die Forschungspolitiker der Unionsfraktion haben sich heute einstimmig zur weiteren Förderung und Unterstützung der Pflanzen-Biotechnologie bekannt. Die führende Rolle Deutschlands bei der Anwendung der Biotechnologie muss gehalten und möglichst ausgebaut werden. …

weiter....

Fricke kritisiert Opel – Parlament nicht informiert

Der Vorsitzende des Haushaltsausschusses des Bundestags, Otto Fricke (FDP), kritisierte die bisher ausgebliebene Information des Parlaments über den Opel-Rettungsplan. „Opel hat bislang keinerlei Kontakt aufgenommen. Ich kann nur empfehlen, mit den Leuten zu reden, die über eine etwaige Staatshilfe mitentscheiden“, sagte Fricke der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Eine entsprechende Information könnte …

weiter....

Im Februar 83 Milliarden Euro an der Deutschen Börse umgesetzt

24 Prozent weniger Geschäfte als im Vorjahresmonat abgeschlossen/ Insgesamt 98,5 Mrd. Euro an Wertpapierbörsen in Deutschland gehandelt Im Februar wurden auf Xetra® und dem Parkett der Börse Frankfurt laut Orderbuchstatistik 83,4 Mrd. Euro umgesetzt – ein Rückgang von rund 58 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (Februar 2008: 200,2 Mrd. Euro). Von …

weiter....

Wirtschaftskrise als Karrierechance

StepStone-Umfrage: 45 Prozent der deutschen Fach- und Führungskräfte wollen sich jetzt beweisen Die Deutschen wollen in der gegenwärtigen Rezession ihre Karriere voran bringen. Dies ergab eine internationale Umfrage, des Online-Stellenportals StepStone, an der alleine in Deutschland 5.509 Fach- und Führungskräfte teilnahmen. So sind 45 Prozent der Befragten überzeugt, dass die …

weiter....