Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: ThyssenKrupp

Themen - Archiv: ThyssenKrupp

Wulff sagt Besuch bei ThyssenKrupp ab

Bundespräsident Christian Wulff ist auffällig geworden. Endlich. Seine Absage des Besuchs bei ThyssenKrupp während seiner Brasilien-Reise ist nur konsequent gewesen. In der Heimat hätte niemand verstanden, dass das Staatsoberhaupt einem Unternehmen die Aufwartung macht, welches demnächst mehrere Tausende Mitarbeiter rauswerfen will. Davon abgesehen, dass der Konzern offenbar auch versucht hat, …

weiter....

ThyssenKruppen-Aufsichtsrat berät über Null-Dividende

Weil der Jahresfehlbetrag von ThyssenKrupp deutlich größer als bislang angenommen ausfallen wird, wird der Aufsichtsrat des Dax-Konzerns am 26. November um 9 Uhr über den Ausfall der Dividendenzahlungen für das laufende Jahr beraten. Das erfuhr die Rheinische Post aus Aufsichtsratskreisen. Bislang hatte die Alfried-Krupp-Stiftung als Hauptaktionär von ThyssenKrupp stets auf …

weiter....

ThyssenKrupp – Rezession hinterlässt Spuren

Globale Rezession drückt Umsatz und Gewinn / Ergebnis erheblich durch Wertberichtigungen bei Vorräten belastet / Industriegüter und Dienstleistungen in der Krise robust Die globale Rezession hat im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2008/2009 bei ThyssenKrupp deutliche Spuren hinterlassen. Der drastische Nachfrageeinbruch bei Stahl, Edelstahl und Werkstoffdienstleistungen sowie starke Preisrückgänge haben das …

weiter....

ThyssenKrupp Steel muss 340 Millionen Euro pro Jahr einsparen

Die Duisburger Stahlsparte von ThyssenKrupp muss den Löwenanteil des Sparpaketes schultern, das Konzernchef Ekkehard Schulz im November angekündigt hat. Ab 2010 soll das wichtigste Segment des Dax-Riesen 340 Millionen Euro pro Jahr einsparen, wie ein Sprecher gegenüber der Rheinischen Post sagte. Ob und wieviele Stellen in diesem Zusammenhang abgebaut würden, …

weiter....