Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Terror

Themen - Archiv: Terror

Terror in Frankreich

Die größte Polizeiaktion, die die fünfte französische Republik je erlebte, hat überaus rasch zum Ziel geführt. 43 Stunden nach seinem blutigen Mordanschlag vor einer jüdischen Schule sah sich der Serienmörder von Toulouse umstellt. Die berechtigte Angst, dass er weiter töten würde, ist verflogen. Es war die enge Zusammenarbeit von Kripo …

weiter....

Terror 3.0 aus der Schattenwelt

Noch immer ist die abscheuliche Bluttat des Anders Behring Breivik rätselhaft. Fragen kann man auch den norwegischen Sicherheitskräften nicht ersparen: Warum brauchte die Polizei so lange, um einzugreifen? Über anderthalb Stunden konnte der Mörder ungestört Jagd auf Jugendliche machen. Unfassbar. Überschattet von dem grauenvollen Massaker im Ferienlager ist der Bombenanschlag, …

weiter....

Streit um Anti-Terror-Gesetze spitzt sich zu

Der Koalitionsstreit um die Anti-Terror-Gesetze eskaliert. Nachdem Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) den Konflikt mit dem Begriff „linksliberale Fundamentalisten“ zugespitzt hatte, warf der Chef der Jungen Liberalen, FDP-Vorstandsmitglied Lasse Becker, dem Innenminister ein falsches Verfassungsverständnis vor. „Lieber bin ich ein liberaler Fundamentalist als ein konservativer Verfassungsgegner“, sagte Becker der in Düsseldorf …

weiter....

Obamas Chance

Barack Obama am Ground Zero, dort, wo bis heute sichtbar Amerikas Terror-Wunde klafft, das musste noch einmal ein sehr emotionaler Augenblick werden. Der Ort, an dem die Anschläge des 11. September 2001 Tausende Unschuldige in den Tod rissen, ist bis heute ein Mahnmal – für das Leiden der Opfer und …

weiter....

Die Tötung Bin Ladens beschert der Welt nicht mehr Sicherheit

Die Reaktion auf die Todesnachricht zur Frühstückszeit dürfte bei den meisten Menschen nach einem ähnlichen Schema abgelaufen sein: Erst Erleichterung, dass der Top-Terrorist keine Bedrohung mehr darstellt, dann Nachdenken darüber, ob es richtig ist, einen anderen Menschen gezielt zu eliminieren, selbst wenn er eine derart widerliche Rolle wie Osama bin …

weiter....

Terrorismus Streit über Anti-Terror-Gesetze

Der vom Bundesinnenministerium und vom Bundesjustizministerium bestellte Gutachter zur Evaluierung der Anti-Terror-Gesetze, der Rechtsprofessor Heinrich Amadeus Wolff von der Europa-Universität Viadrina, hat sich im Grundsatz für die Verlängerung der im Januar 2012 auslaufenden Gesetze ausgesprochen. „Gegen eine Verlängerung der meisten Eingriffsbefugnisse bestehen keine gravierenden verfassungsrechtlichen Bedenken“, sagte er der in …

weiter....

Die zerstörten Weltbilder des Westens

Wer in den vergangenen Tagen nüchtern die deutschen Medien verfolgte, rieb sich verwundert die Augen: Wie konnte es sein, dass die Doktorarbeit eines Ministers sämtliche Debatten bestimmte, während der Aufbruch Arabiens fast schon zur Marginalie verkam? Die Dissertation des Herrn zu Guttenberg wird in fünf Jahren vergessen sein; die gegenwärtigen …

weiter....

Die Gier nach immer neuen Daten ist offenbar unersättlich

Jetzt will die EU sämtliche Fluggastdaten – auch von innereuropäischen Flügen – sammeln. Natürlich nur für einen guten Zweck: die Terrorabwehr. Das ganze Vorhaben ist jedoch nichts anderes als eine Vorratsdatenspeicherung. Es könnte ja sein, dass man einem Verdächtigen auf die Schliche kommt. Das reicht, jedenfalls in Deutschland, aber längst …

weiter....

Der Terror geht weiter

Mit tödlicher Regelmäßigkeit kehrt der Terror nach Moskau zurück. Ende 2009 war der Schnellzug nach St.Petersburg Ziel eines blutigen Anschlags, vorigen März die Metro der Hauptstadt – und nun traf es den größten Moskauer Flughafen. Erneut sind dutzende Tote zu beklagen. Die Bluttat verdeutlicht zweierlei: Zum einen, dass auch die …

weiter....

Ein Plädoyer für die Furcht

Wir wollen in Deutschland frei und ohne Angst leben – keine terroristische Bedrohung wird uns davon abbringen.“ Ein starker Satz der Kanzlerin. Allerdings ist er falsch. Man fühlt sich an die Kindheit erinnert, als man im dunklen Keller möglichst laut rief: „Ich habe keine Angst.“ Eine Kollegin erzählt, aus Angst …

weiter....