Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Teilkasko

Themen - Archiv: Teilkasko

Ein Reh kommt selten allein

Im Herbst steigt die Zahl der Wildunfälle drastisch an: Besonders wenn es dämmert, am frühen Abend oder Morgen, müssen Autofahrer in Waldstücken damit rechnen, dass Tiere eine durchführende Straße queren. Deshalb auf jeden Fall langsam fahren, die Straßenränder im Auge behalten und bremsbereit sein. In der Vielzahl der Fälle taucht …

weiter....

Cabrio-Saison: Oben ohne, aber nicht ohne Hirn

Im Frühling und Sommer steigt die Laune der Cabrio-Besitzer überdurchschnittlich: Während andere Autofahrer ihre Klimaanlage auf Hochtouren laufen lassen müssen, genießen sie den Fahrtwind, die Sonne und das Gefühl grenzenloser Freiheit. Allerdings: Offene Autos mit einem klassischen Stoffverdeck rufen mitunter Diebe und Vandalen auf den Plan. „Deshalb ist es für …

weiter....

Wildwechsel: Teilkasko muss auch bei Ausweichen zahlen

Weicht ein Autofahrer einem Reh aus, muss unter Umständen die Teilkaskoversicherung zahlen, wenn bei diesem Ausweichmanöver das Fahrzeug beschädigt wird. Laut ARAG kann eine Zahlungspflicht auch dann bestehen, wenn ein Zusammenprall mit dem Wild nicht einmal unmittelbar bevorstand (AG München 345 C 3874/08). P2News

weiter....

Beim Autoleasing: Gap-Versicherung nicht vergessen

Beim Autoleasing die sogenannte Gap-Versicherung nicht vergessen Haftpflicht, Vollkasko, Teilkasko – diese Autoversicherungen kennt jeder. Wer sein Auto geleast hat, sollte aber auf jeden Fall auch eine Gap-Versicherung abschließen, rät die Zeitschrift AUTOStraßenverkehr. Diese Police kostet monatlich nur wenige Euro, kann dem Leasingnehmer aber etliche Tausend Euro sparen. Und was …

weiter....