Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Technik

Themen - Archiv: Technik

Das Fernsehen der Zukunft

Es wird nicht morgen passieren, vielleicht auch nicht übermorgen. Aber in fünf, spätestens zehn Jahren wird es das Fernsehen, wie wir es heute kennen, nicht mehr geben. Denn der Youtube-Vorstoß, eigene Filme und Serien zu produzieren, zeigt, wohin der Weg führt. Menschen, die mit dem Internet aufgewachsen sind, wollen sich …

weiter....

Shopping der Zukunft

Viele finden den wöchentlichen Einkauf im Supermarkt anstrengend und würden wohl gern darauf verzichten. Vor allem an den Wochenenden zeigt sich hier, wer starke Nerven hat oder doch lieber auswärts isst. Ein Einkauf bedeutet Stress und kostet viel Zeit. Diese ist besonders in der heutigen Gesellschaft ein kostbares Gut. Das …

weiter....

Schneller Internetanschluss keine Selbstverständlichkeit

In den letzten Jahren hat der DSL-Anschluss Einzug in immer mehr deutsche Haushalte gehalten. Eine langsame Internetverbindung kostet bei der immer größer werdenden Datenmenge nicht nur Zeit, sondern vor allem Energie. Was sich mancher Stadtbewohner längst nicht mehr vorstellen kann, ist in einigen Regionen Deutschlands aber Gang und Gäbe: Obwohl …

weiter....

Elektroauto kommt erst übermorgen

Das Elektroauto hat in Deutschland auf absehbare Zeit nur begrenzte Marktchancen. Denn gut 60 Prozent der Verbraucher würden erst dann einen Pkw mit rein oder zumindest überwiegend elektrischem Antrieb kaufen, wenn dieser zu einem vertretbaren Preis die vom Verbrennungsmotor gewohnten Fahrleistungen bringt, wie aus einer Umfrage im Auftrag der Wirtschaftsprüfungs- …

weiter....

Ein Blick in die Zukunft der Technik

Technischer Fortschritt ist fast immer positiv belegt. In manchen Situationen kann er das Leben aber auch erschweren, statt es zu erleichtern. So sorgte die Fernbedienung in erster Linie für Erleichterung: Um Sender oder Lautstärke zu ändern, bedurfte es nur noch einen Knopfdruck von der Couch aus. Mit der Zeit wurde …

weiter....

Wie die Technik die Natur nachahmt

Sich bei der Beschichtung von Oberflächen an dem Abperleffekt von Lotusblättern zu orientieren oder für Reifenprofile das Prinzip einer sich anpassenden Katzenpfote zu nutzen, sind bekannte Beispiele der Bionik, einer Wissenschaft, die Naturphänomene in Technik umsetzt. Ratten sind geschickte Kletterer und dringen in Bereiche vor, die Menschen wegen ihrer Körpergröße …

weiter....

Online-Handel 2.0: Kunden erwarten technische Höchstleistungen

E-Shop-Betreiber müssen neue technische Herausforderungen im Blick behalten Immer mehr Internet-Shops rüsten ihre virtuellen Filialen mit Web 2.0-Elementen auf. Doch was das Einkaufen zu einem multimedialen Shopping-Erlebnis macht, kann sich schnell zum Bumerang entwickeln, warnt der internationale Service Provider Easynet. Denn viele Anbieter unterschätzen den technischen Aufwand für ihre Website. …

weiter....

Mit Technik gegen die Klimakrise

Hermann Requardt, Forschungsvorstand von Siemens, glaubt an eine technische Lösung des weltweiten Klima- und Energieproblems. „Durch neue und effizientere Technologien werden wir die Folgen des Klimawandels beherrschen können“. Auch wenn der Energiehunger, etwa in den asiatischen Staaten, weiter steige, sei er prinzipiell stillbar: „Wir haben viele alternative Energiequellen: Sonnen- und …

weiter....