Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Supersportler

Themen - Archiv: Supersportler

V10-Triebwerk – Herzstück des Supersportlers Lexus LFA

Ein Highlight auf der Detroiter Motor Show ist zweifelsohne der neue Supersportwagen Lexus LFA, der in diesem Herbst in einer weltweit limitierten Stückzahl von 500 Einheiten auf den Markt kommt. Herzstück für den Straßen-Boliden, der in Deutschland 375.000 Euro kosten wird, ist das V10-Triebwerk, das von den Toyota-Rennsportingenieuren und den …

weiter....

Audi TT RS und R8 5.2 FSI sind „SportsCars 2009“

Den Titel „SportsCars 2009“ sicherten sich aktuell Audis TT RS und R8 5.2 FSI in den Kategorien „Coupés in Serie“ und „Serien-Supersportler“. Das S5-Cabriolet, der RS 6, der S4 Avant und der Q7 V12 TDI erreichen jeweils einen Platz unter den Top Fünf in ihren Klassen. Der Titel, vergeben von …

weiter....

Vorteilspakete für Supersportler

Beim Kauf einer CBR1000RR Fireblade oder CBR600RR bietet Honda ab sofort vier interessante Vorteile zusammen oder in beliebiger Kombination an. So erhalten Kunden, die eine Maschine über 125 ccm in Zahlung geben, beim Kauf einer Fireblade vom Honda-Händler mindestens 1.500 Euro über DAT-Schwacke-Schätzwert für ihre Gebrauchte. Freuen können sich auch …

weiter....

Die letzten 400 Ford Focus RS

„Sputen“ heißt es für alle Fans des Ford Focus RS. Der Supersportler, mit einer Leistung von 305 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 263 km/h das zurzeit stärkste europäische Ford-Serienfahrzeug, ist noch bestellbar. Aufgrund der überaus großen Nachfrage nach diesem im Ford-Werk Saarlouis produzierten bärenstarken Fronttrieblers wurde das für Deutschland zur …

weiter....

Lamborghinis Vertriebsmittelpunkt in der Asien-Pazifik-Region

Nachdem der Sportwagen-Spezialist Automobili Lamborghini mehr als ein Viertel seiner im vergangenen Jahr verkauften Fahrzeuge (26,8 %) in der Asien-Pazifik-Region absetzen konnte (Vorjahr: 22,8 %) und speziell die Verkäufe in China in diesem Jahr diesem Trend folgten – bis Oktober erwarben 64 Chinesen einen Lambo (+23,1 %) –, baut die …

weiter....