Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Steuerhinterziehung

Themen - Archiv: Steuerhinterziehung

Die alltäglichen Steuersünden

Viele Menschen denken beim Thema Steuerhinterziehung wohl an Millionenbeträge, ausgeklügelte Machenschaften und Schweizer Nummernkonten. Dabei sind es häufig die Normalverdiener, die sich durch einfache Tricks der Steuerhinterziehung schuldig machen. Das Nachrichtenportal news.de informiert über Hintergründe und mögliche Strafen für Steuerhinterzieher. Durch die alltäglichen Steuersünden entgeht dem Staat jedes Jahr viel …

weiter....

SPD will Straffreiheit bei Steuer-Selbstanzeige abschaffen

Die Bundestagsfraktion der SPD plant, durch eine Änderung der Abgabenordnung die Straffreiheit bei Selbstanzeige für Steuerhinterzieher abzuschaffen. Dem ARD-Politikmagazin „Panorama“ liegt der Gesetzentwurf bereits vor. Die Änderung soll erst zum 1. Januar 2011 in Kraft treten, damit Täter „eine letzte Frist für eine Rückkehr zur Steuerehrlichkeit ohne Bestrafung“ haben. Die …

weiter....

Selbstanzeigen wegen Steuerhinterziehung kurz vor der 10.000er Grenze

Die Flut der wegen Steuerhinterziehung eingereichten Selbstanzeigen wird in den nächsten Tagen die Grenze von 10.000 überschreiten. Dies berichtet das Wirtschaftsmagazin ‚Capital‘ nach einer exklusiven Umfrage des Magazins bei allen Oberfinanzdirektionen und Finanzministerien. So lagen dort bis Mitte März bereits 9.547 Selbstanzeigen deutscher Steuerbürger vor und täglich kommen rund 250 …

weiter....

Steinbrück will Maßnahmen gegen Steuerhinterziehung deutlich verschärfen

Im Kampf gegen Steuerhinterziehung deutscher Bürger und Firmen über das Ausland plant Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) deutlich schärfere Maßnahmen als bislang geplant. Das geht aus dem Referententwurf für das Steuerhinterziehungsbekämpfungsgesetz hervor, das der Rheinischen Post vorliegt. Dem Entwurf zufolge will die Bundesregierung künftig Dividenden besteuern, die deutschen Unternehmen aus Staaten …

weiter....