Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Steuer (page 4)

Themen - Archiv: Steuer

Im Norden mehr als 180 Selbstanzeigen von Steuersündern

Nach Recherchen der Sendung „NDR aktuell“ im NDR Fernsehen haben sich inzwischen in ganz Norddeutschland mehr als 180 Steuersünder selbst angezeigt. Allein in Niedersachsen gab es 142 Selbstanzeigen. Nachdem eine weitere CD mit 300 Datensätzen in Schleswig-Holstein eingegangen ist, rechnet dort das Finanzministerium mit weiteren Selbstanzeigen. „Ich denke, dass sich …

weiter....

Rösler: Einstieg in die Kopfpauschale kommt

Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) hat die selbst in Koalitionskreisen ungeliebte Kopfpauschale gegen Kritik verteidigt. „Ängste vor diesem System sind unbegründet, man muss die Chancen sehen“, sagte er dem Bremer „Weser-Kurier“. Der Minister betonte, man werde den Systemwechsel „nicht schlagartig sondern schrittweise“ vorantreiben. „Wir werden den Einstieg, nicht den vollständigen Umbau, …

weiter....

Dudenhöffer gegen Steuergelder für GM

Der Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer hat im PHOENIX-Interview die Bundesregierung vor einer Unterstützung des GM-Konzerns mit deutschen Staatsgeldern gewarnt: „Man steht eigentlich vor einem Haufen von Scherben und in diesen deutsches Steuergeld zu stecken, sollte man sich mehr als dreimal überlegen.“ Die Anfrage des GM-Vorstandsvorsitzenden Nick Reilly nach 1,5 Milliarden Steuergeldern …

weiter....

Vorteile einer Einliegerwohnung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung bei dem Bau eines Hauses. So stehen Kfw-Kredite und andere Darlehens-Formen zur Verfügung, die den zukünftigen Hauseigentümern finanzielle Entlastung geben sollen. Eine weitere, durchaus lukrative Alternative ist allerdings auch das Einrichten einer Einliegerwohnung. Das Immobilienportal myimmo.de informiert, welche Vorteile diese Maßnahme bietet und …

weiter....

Lohnende Posten in der Steuererklärung 2009

Das neue Jahr ist noch keine zwei Monate alt. Dennoch heißt es schon jetzt für viele, das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Zumindest, was das Finanzielle und die damit in Zusammenhang stehende Steuererklärung betrifft. Das Finanzportal geld.de hat die wichtigsten Tipps für die Steuer 2009 zusammengestellt. Es …

weiter....

Bundesbank wendet sich gegen Gewinnausschüttungen bei Banken

Die Bundesbank hat an die Banken appelliert, ihre Gewinne nicht als Boni oder Dividenden auszuschütten. „Alles was in Richtung Ausschüttung geht, mithin nicht der Stärkung der Eigenkapitalbasis dient, passt nicht in das zu erwartende Umfeld. Es passt nicht, weil es nicht der Finanzstabilität dient“, sagte Bundesbank-Vorstand Hans-Helmut Kotz dem Tagesspiegel. …

weiter....

Gewerkschaft fordert 10 000 zusätzliche Steuerprüfer

Die Deutsche Steuergewerkschaft hat die Bundesländer aufgefordert, kurzfristig 10000 zusätzliche Steuerprüfer einzustellen, um Steuerhinterziehung wirkungsvoller bekämpfen zu können. „Wir brauchen sofort 10000 weitere Fachleute in den Finanzämtern und den Steuerfahndungsstellen“, sagte Gewerkschaftschef Dieter Ondracek der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. „Dadurch würde der Staat etwa zehn Milliarden Euro jährlich mehr …

weiter....

Daten-CD und Steuerbetrug

Eine Daten-CD spaltet die Nation. Ist es nun ein Pakt mit Kriminellen, oder eine Gerechtigkeits-Tat, wenn der Staat für den Ankauf von Informationen über mutmaßliche Steuersünder 2,5 Millionen Euro ausgeben will? Eine schwierige Abwägung. Beide Seiten haben stichhaltige Argumente. Dass diese interessengeleitet sind, liegt auf der Hand. Fiskalische und politische …

weiter....

VW gibt sich zielsicher

In einigen Wochen wird sich Volkswagen über eine Vorzugskapitalerhöhung vermutlich 6 bis 7 Mrd. Euro holen. Der Wolfsburger Neunmarken-Konzern hat sich zwar im vergangenen Jahr weit besser als die meisten Wettbewerber geschlagen. Das ist hinlänglich bekannt. Die anstehende Kapitalerhöhung wird gleichwohl alles andere als ein Selbstläufer. Damit sie vernünftig untergebracht …

weiter....

Kauder ruft Steuersünder auf, reinen Tisch zu machen

Der Vorsitzende der CDU/ CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, hat vor dem Hintergrund des bevorstehenden Kaufs der Steuersünder-CD aus der Schweiz Inhaber versteckter Auslandskonten aufgefordert, sich zu offenbaren. „Es handelt sich um einen schwierigen Abwägungs-Fall“, sagte Kauder dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Ich selbst habe Bedenken, wenn der Staat Informationen ankauft, die wahrscheinlich unter …

weiter....