Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Sparkassen

Themen - Archiv: Sparkassen

Bankenregulierung, unverdaulicher Einheitsbrei

Kreditgenossen und Sparkassen fangen an zu nerven. Ohne Unterlass quengeln sie wegen regulatorischer Spitzfindigkeiten herum, wollen sich nicht mit dem abfinden, was die Regulierer so fein austariert haben, und möchten für alles eine bankenaufsichtliche Extrawurst gebraten haben. Mit einer solchen Oppositionshaltung kann man doch keinen Hund mehr hinterm Ofen hervorlocken, …

weiter....

Die WestLB, ein politischer Sprengsatz

Kaufangebote hin, Kaufangebote her – wenn nicht alles täuscht, ist die WestLB als eigenständige Bank noch 2011 Geschichte. Als Ganzes ist sie unverkäuflich, so lange Brüssel Milliarden-Beihilfen von einem neuen Eigentümer zurückfordert. Die Wahrheit ist: Eine Zerlegung und Aufteilung der Bank in die gut laufenden Geschäfte mit der Projektfinanzierung, den …

weiter....

Umfrage – Sparkassen und Volksbanken sind die besten Mittelstandsbanken

Trotz Finanzkrise und Kreditklemme scheinen die Geschäftsbeziehungen der mittelständischen Unternehmer zu ihren Hausbanken weitestgehend intakt zu sein. Dies ergab eine Forsa-Umfrage bei über 1.000 Unternehmern im Auftrag des Wirtschaftsmagazins ‚impulse‘, die über ihre Bankbeziehungen Auskunft gaben und die Geldhäuser beurteilten. Danach sind die Sparkassen mit einem klaren Votum von 37 …

weiter....

Sparkassen legen Eigenkapitalfonds für Unternehmen auf

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband plant, einen eigenen Eigenkapitalfonds für Unternehmen aufzulegen. „Wir arbeiten gerade daran, Mittel von Sparkassen zusammen zu bringen, um größeren Unternehmen zu helfen, deren Bedarf die Kraft einer einzelnen Sparkasse überfordern würde“, sagte DSGV-Präsident Heinrich Haasis dem Tagesspiegel. Der Fonds soll im Frühjahr kommen. Zu dem …

weiter....

Sparkassen: Verdi schürt Ängste

Die Verfassungsväter wussten genau, warum sie Deutschland als repräsentative Demokratie konstruierten und die Latte für eine direkte Einflussnahme der Bürger hochlegten: weil viele Dinge so kompliziert sind, dass sie sich nicht für schlichte Ja-Nein-Antworten eignen. Daher ist die Aussicht beruhigend, dass die Gewerkschaft Verdi mit dem von ihr geplanten Volksbegehren …

weiter....

NRW schreibt erste Verluste

NRW schreibt erste Verluste wegen Absicherung der WestLB Bei der finanziellen Absicherung von Risikopapieren der WestLB in Höhe von fünf Milliarden Euro ist es nach Informationen für das Land NRW zu ersten tatsächlichen Verlusten gekommen. In den ersten zwei Quartalen 2008 seien Papiere abgelaufen, die zu einem Minus von knapp …

weiter....

Datensicherheit soll Wachstum ankurbeln

Die deutschen Sparkassen wollen sich durch eine herausragende Datensicherheit von ihren Wettbewerbern abheben und beim Kunden punkten: Mehr als 80 Prozent der Entscheider aus der Sparkassen-Finanzgruppe sehen in verbesserten Sicherheitsmaßnahmen einen starken Treiber für zukünftige Geschäftserfolge. Zum Vergleich: Nur rund 50 Prozent ihrer Kollegen aus den anderen Bankhäusern teilen diese …

weiter....