Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Solar

Themen - Archiv: Solar

Bereits 1,5 Millionen Solarheizungen auf deutschen Dächern

Im Jahr 2010 wurden auf deutschen Dächern nach Schätzungen des Bundesverbands Solarwirtschaft e.V. weit über 100.000 neue Solarwärme-Anlagen installiert. Damit sind bundesweit inzwischen gut 1,5 Millionen Solarheizungen in Betrieb. „Immer mehr Eigenheimbesitzer heizen mit Solarwärme und reduzieren dadurch spürbar ihre Heizkosten. 2010 enttäuschte der Markt zwar aufgrund einer mehrere Wochen …

weiter....

Brüderle reißt alte Gräben auf

Der Konflikt zwischen Ökonomie und Ökologie schien längst überwunden. Doch Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle reißt die Gräben wieder auf. Der Liberale hat wohl schon vergessen, dass es Banker und Zocker an den Finanzmärkten waren, die die Weltwirtschaft jüngst ins Wanken brachten. Umweltpolitiker und Naturschützer mit überzogenen Klimaschutzzielen waren dafür wahrlich nicht …

weiter....

Teurer Öko-Wahnsinn

An steigende Strompreise sind Verbraucher gewöhnt. Und lange lagen sie richtig, wenn sie die Stromkonzerne als Verursacher und Gewinner von Preiserhöhungen ausmachten. Doch die Zeiten haben sich geändert, am Strommarkt herrscht mehr Wettbewerb, größter Preistreiber ist nun der Staat. An ihn gehen über Abgaben schon heute 46 Prozent des Strompreises. …

weiter....

Ab sofort wieder Fördermittel für Solarheizungen

Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) begrüßt, dass ab sofort wieder Fördermittel für den Einbau von Solarheizungen zur Verfügung stehen. Der Haushaltsausschuss im Bundestag hatte am gestrigen Nachmittag eine im April dieses Jahres verhängte Sperre von Fördermitteln in Höhe von 115 Millionen Euro aufgehoben. Diese hatte dazu geführt, dass der Fördertopf …

weiter....

Tipps für effizientes Energiesparen

Eine Solaranlage auf dem Dach ist empfehlenswert. Die im Sommer anfallende Sonnenenergie reicht zur Warmwasserbereitung. Hausbesitzer werden so von herkömmlichen Energien wie Öl oder Gas unabhängig und tun etwas für die Umwelt. Das Immobilienportal myimmo.de erklärt, welche Besonderheiten dabei zu beachten sind. Ein durchschnittlicher Haushalt benötigt rund 33 Prozent an …

weiter....

Der Sonne nicht die Arbeit nehmen

Wer zur Warmwasserbereitung auf eine solarthermische Anlage setzt, sollte die unterstützende Öl- oder Gasheizung keinesfalls am frühen Morgen zuschalten. Sonst ist das Wasser im Pufferspeicher – unter Einsatz von Heizenergie – bereits erwärmt, bevor sich die Sonne überhaupt zuschalten kann. Darauf weist TÜV SÜD hin. Bei einer falschen Einstellung der …

weiter....

Wie wird denn nun Solarstrom künftig staatlich gefördert?

Bürger, die Sonnenstrom auf ihrem Dach erzeugen möchten, müssen weiter auf Klarheit warten – der Bundesrat rief den Vermittlungsausschuss wegen der geplanten Förderkürzungen an. Das ist – trotz aller Unsicherheiten – verständlich. Denn an der Förderung der jungen Wachstumsbranche hängen viele Arbeitsplätze: In der Solarindustrie – die ihren Schwerpunkt in …

weiter....

Italien will Investitionen im Solarbereich erleichtern

Italien will Investitionen im Solarbereich zukünftig deutlich erleichtern. Das italienische Parlament hat am 12. Mai 2010 ein Gesetz verabschiedet, das die Regierung ermächtigt, das vereinfachte Genehmigungsverfahren für die Errichtung von Solaranlagen bis zu einer Größenordnung von 1 MW landesweit einzuführen. Das neue Gesetz wird ein Beitrag zur Erhöhung der Rechtssicherheit …

weiter....

Jedes neue Solardach kostet die Kommunen mehr als 500 Euro

Die Gesetzesnovelle zur Solarförderung, die der Bundestag heute beschließen soll, kommt die ohnehin klammen Kommunen nach einem Bericht der in Bielefeld erscheinenden Tageszeitung „Neue Westfälische“ teuer zu stehen. „Jede Gemeinde muss zukünftig auf über 500 Euro sicher geglaubte Einnahmen aus Konzessionsabgaben verzichten – und zwar für jede Solarstromanlage die in …

weiter....