Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Software

Themen - Archiv: Software

Schwere Sicherheitsmängel bei Verschlüsselungsprogrammen

Ob Steuererklärung oder private Fotos – auf PC-Festplatten lagern viele vertrauliche Daten, häufig aber nur schlecht gesichert. Spezielle Software soll wichtige Daten verschlüsseln und vor unbefugtem Zugriff schützen. In der Praxis haben die meisten Programme jedoch schwere Sicherheitsmängel – das ergab ein Test der Fachzeitschrift COMPUTERBILD von sechs Verschlüsselungsprogrammen. Verschlüsselungsprogramme …

weiter....

Steuer-Software hilfreich, aber nicht perfekt

Jahr für Jahr quälen sich Millionen Deutsche stundenlang durch Belege und Formulare, bis die alljährliche Steuererklärung endlich fertig ist. Immerhin gibt es als Lohn der Mühe in vielen Fällen eine Steuererstattung. Doch die Gesetzgebung ändert sich jährlich, Laien können kaum den Überblick behalten. Steuerspar-Programme weisen den Weg durch den Finanz-Dschungel, …

weiter....

Toyota ruft iQ in die Werkstätten

Zu einem Software-Update für die elektrische Servolenkung ruft Toyota in Deutschland 13.609 Fahrzeuge seines iQ in die Werkstätten. Über den freiwilligen Rückruf Toyotas werden die betroffenen Halter durch das KBA informiert. Grund für die Aktion ist eine mögliche Schwergängigkeit der elektrischen Servolenkung. Sie könnte eintreten, wenn das Fahrzeug Vibrationen ausgesetzt …

weiter....

Traumforschung: Manipulation im Schlaf

Die aktuellen Ergebnisse der Traumforschung zeigen, wie groß die Gefahr ist, im Schlaf manipuliert zu werden. Das berichtet P.M. MAGAZIN in der aktuellen Ausgabe. Seit Anfang 2008 experimentieren Forscher der ATR Computational Neuroscience Laboratories im japanischen Kyoto mit einer Software, die Träume lesen kann. Allerdings muss der Schlafende dafür in …

weiter....

Smartphones ersetzen Navigationsgeräte

Smartphones mit großem Touchscreen und GPS-Empfänger sind herkömmlichen Navigationsgeräten überlegen. Sie sind in der Anschaffung zwar deutlich teurer, bestechen aber durch ihre Flexibilität: Mit zusätzlichen Apps lassen sich Smartphones beliebig ausbauen, auch was die Navi-Funktionen betrifft. Die kostenlosen Lösungen reichen vielen Anwendern schon aus, so das Computermagazin c’t. Wer sich …

weiter....

HD-Qualität bei Videogesprächen

Videogespräche am Rechner kann man jetzt auch in HD-Qualität führen – und zwar mit einem Detailreichtum, der lange Zeit utopisch war. Für eine ruckelfreie Übertragung ist eine schnelle Internetverbindung allerdings Voraussetzung, schreibt das Computermagazin c’t. Damit hochaufgelöste HD-Bilder bei der Videotelefonie ohne zu stocken beim Gesprächspartner ankommen, braucht man einen …

weiter....

Toyota ruft Prius III in die Werkstatt

Der japanische Autobauer Toyota hat sich entschlossen, auf Kunden – beschwerden zu reagieren, und ruft die dritte Generation seines Prius für ein Update der Software des Antiblockiersystems in die Werkstätten. Fahrer des Hybridmodells hatten beim Bremsen Unregelmäßigkeiten moniert. Der Hersteller bestätigt, dass das System beim leichtem Bremsen auf holpriger oder …

weiter....

Schmalspur-Navigation für Fußgänger

Navigationsgeräte werden immer günstiger. Autofahrer können mittlerweile auf viele Funktionen zurückgreifen, die ihnen die Fahrt erleichtern. Das Online-Kaufhaus shopping.de verrät, wie es indes um die elektronische Wegbeschreibung für Fußgänger bestellt ist. Für Menschen, die zu Fuß in der Stadt unterwegs sind, ist es nichts Außergewöhnliches, Parks oder Passagen zu durchqueren. …

weiter....

Produktionsfehler in Frankreich schuld an Bankkarten-Chaos

Produktionsfehler des französischen Kartenherstellers Gemalto sind nach Informationen des Kölner Stadt-Anzeigers die Ursache für den millionenfachen Ausfall der EC- und Kreditkarten deutscher Bankkunden. Eine Produktionslinie der Firma sei betroffen gewesen, hieß es aus Branchenkreisen. Das Unternehmen wollte dazu keinen Kommentar abgeben. Ein Sprecher sagte lediglich, man suche „fieberhaft nach einem …

weiter....

Unsichere Software aufspüren

Update-Manager helfen, installierte Software aktuell zu halten und schließen so eventuelle Einfallstore für Kriminelle. Wer möglichst viele Gefahrenquellen ausschließen will, sollte mehrere dieser Tools parallel laufen lassen, rät das Computermagazin c’t in der aktuellen Ausgabe. Viele populäre Programme wie Mozilla Firefox, Apple QuickTime, Adobe Reader und Flash verfügen schon über …

weiter....