Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Seele

Themen - Archiv: Seele

Wenn die Seele nicht vergessen kann

Nach dem Schock folgt oft das jahrelange Trauma – Opfer von Unfällen oder Gewaltverbrechen wie Überfälle, Vergewaltigung, Kriegserlebnisse oder Terroranschläge leiden mitunter jahrelang an den Spätfolgen des erlebten Traumas. Dabei sind die sogenannten posttraumatischen Belastungsstörungen mittlerweile gut behandelbar. Präventive Maßnahmen bzw. eine therapeutische Akut- und Langzeitbehandlung könnte Leiden verhindern oder …

weiter....

Mediziner als Seelentröster

Patienten erhoffen sich im Sprechzimmer nicht nur medizinische Betreuung, sondern auch Unterstützung in persönlichen Belangen. Weit mehr als jeder zweite Arzt (67,5 Prozent) sieht sich heute mit Anforderungen konfrontiert, die früher von der Familie oder dem sozialen Umfeld erfüllt wurden. Eine Aufgabe, die im Praxisalltag kaum zu leisten ist und …

weiter....

Sorgen kommen im Schlaf

Wir haben’s nicht nur im Rücken, wir leiden nicht nur unter Kopfschmerz – nein, jetzt schlafen wir auch noch schlecht. Wenn es nicht so ernst wäre, könnte man das als kleine Befindlichkeitsstörungen abtun. Schlechter Schlaf ist nicht gesund. Er führt dazu, dass Menschen ihre Arbeit nicht mehr verantwortungsvoll ausüben können. …

weiter....

Wenn die Seele weint

Die häufigsten psychischen Erkrankungen im Alter sind Demenz und Depression. Während erstere relativ schnell diagnostiziert werden kann, werden die Symptome einer Depression oft als Begleiterscheinung des Alters angesehen. Speziell ältere Patienten, die an einer körperlichen Erkrankung leiden und in einem Alten- oder Pflegeheim leben, haben ein deutlich erhöhtes Depressionsrisiko. Darüber …

weiter....

Das Aussehen als Spiegel der Seele

Allgemein bekannt ist, dass Menschen ihren Gegenüber binnen weniger Sekunden einscannen und ein Urteil über ihn fällen. Vom Aussehen wird dabei auf den Charakter geschlossen. Was immer wieder umstritten ist und teilweise als oberflächlich bezeichnet wird, scheint laut einer aktuellen Studie in der Natur des Menschen zu liegen. Und überraschender …

weiter....

Frühzeitige Behandlung von Depressionen problematisch

Erkrankungen der Seele sind schwer zu diagnostizieren. Betroffene wissen oftmals selbst nicht, was ihnen fehlt. Wenn der Verdacht einer Depression schließlich im Raum schwebt, fällt der Gang zum Arzt schwer. Wie die Experten vom Versicherungsportal private-krankenversicherung.de bestätigen, sind psychische Erkrankungen noch immer ein Tabu in unserer Gesellschaft. Hinzu kommt, dass …

weiter....

Telefon-Kritzeleien enthüllen die Seele

Sie entstehen bei Telefonaten, aber auch während Konferenzen oder in Vorlesungen: Die unzähligen Kritzeleien am Rand von Zeitungen und Notizzetteln, auf Servietten, Telefonbüchern oder Zigarettenpackungen geben Aufschluss über das Innere eines Menschen. Das berichtet P.M. MAGAZIN in der aktuellen Ausgabe. „Kreise, Ellipsen, Kurven oder Spiralen sprechen für schüchterne oder ängstliche …

weiter....

Bauernhof wird zur Rückzugsoase

Hahnenschrei statt Handy, Leben nach dem Rhythmus der Natur, entspannen mit Heubädern, Molkepackungen und Massagen, altbekannte Gerüche, Geräusche und Gerichte neu entdecken: Immer mehr Urlauber nehmen auch ohne Kinder auf einem Tiroler Bauernhof eine sprichwörtliche Aus-Zeit vom Alltag. Denn nicht nur die Kleinen lieben die Nähe zu den Tieren und …

weiter....

Balsam für die Seele

Texel ist die größte und westlichste der niederländischen Nordseeinseln und bekannt für ihre breite Palette an einheimischen kulinarischen Spezialitäten Beruhigende Weite, das sanfte Rauschen der Wellen und die frische Meeresbrise – ein Tag am Meer ist Balsam für die Seele. Doch ein Tag ist eigentlich viel zu wenig, wenn man …

weiter....

Tor zur Innenwelt

Märchen sind nicht nur Kulturgut, sie können auch als Tor zur verborgenen Innenwelt dienen. Wie die Zeitschrift VITAL in ihrer neuesten Ausgabe berichtet, schenkt eine Märchen-Therapie wichtige Einblicke in die Seele und kann aus einer Krise führen. „Diese spezielle Form der Psychoanalyse und -Therapie geht davon aus, dass Märchen in …

weiter....