Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Schwarz-Grün

Themen - Archiv: Schwarz-Grün

Schwarz-Grün am Ende

Es begann als Projekt für die ganze Republik. Schwarz-Grün in Hamburg sollte modellhaft und zukunftsweisend unter Beweis stellen, dass konservative Werte und ökologische Grundüberzeugungen eine konstruktive Schnittmenge bieten. Irgendwann auch im Bund. Seit gestern kann diese Idee zu den Akten gelegt werden. Merkels Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke setzen die Grünen eine …

weiter....

42 Prozent der Bürger für Schwarz-Grün

Schwarz-grüne Koalitionen stoßen nicht mehr auf grundlegende Vorbehalte in der Bevölkerung. Ein Bündnis von CDU/CSU und den Grünen auf Bundesebene befürworten 42 Prozent aller Wahlberechtigten. Das ergab eine Umfrage für das Hamburger Magazin stern. Im Ostdeutschland gehören 34, im Westen 44 Prozent zu den Sympathisanten. Laut der Erhebung sprechen sich …

weiter....

Generalsekretär Gröhe gegen Schwarz-Grün in NRW

CDU- Generalsekretär Hermann Gröhe hat sich klar für eine Fortsetzung der CDU/FDP-Koalition in Nordrhein-Westfalen ausgesprochen und einem Bündnis mit den Grünen eine Absage erteilt. „Um es mit Blick auf Nordrhein-Westfalen deutlich zu sagen: Eine Partei, deren primäres Ziel Rot-Grün in Düsseldorf ist, ist unser politischer Gegner. Punkt. Aus.“, sagte er …

weiter....

Medienberater Spreng rechnet mit Schwarz-Grün in NRW

Die FDP wird bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen „furchtbar abschmieren“, erwartet Michael H. Spreng, Medienberater und einst Wahlkampfleiter von Edmund Stoiber und Jürgen Rüttgers. „Vor allem die Liberalen werden abgestraft für die bisherige Berliner Politik“, sagt Spreng im Interview mit dem Bremer Weser-Kurier. „Es könnte die erste schwarz-grüne Koalition in …

weiter....