Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Schnee

Themen - Archiv: Schnee

Welcher Ski zu welchem Fahrer passt

Das Wetter für Wintersportler ist inzwischen optimal und auf der weltgrößten Wintersportmesse Ispo wurden gerade die neuesten Trends und Techniken präsentiert. Das Angebot differenziert sich immer mehr nach Fahrstil, -typ und -gelegenheit. Doch welcher Ski passt zu welchem Fahrer? Die Initiative „Sicher im Schnee“ von INTERSPORT rät: Wer sicher und …

weiter....

Langsam und gefühlvoll im Winter

Beim Fahren auf Schnee gilt die Devise: vorsichtig, langsam und gefühlvoll bremsen und Gas geben Meist kommt er unverhofft und über Nacht: Ein arktischer Kälteeinbruch haucht seinen eisigen Atem über das Land und versteckt vertraute Wege und Straßen unter Bergen von Schnee. Da ist Verkehrschaos vorprogrammiert – ein Ärgernis insbesondere …

weiter....

Sicheres Fahren auch auf Eis und Schnee möglich

Bei Eis, Schnee und Matsch gilt es, besonders vorausschauend und langsam zu fahren, sanft zu bremsen sowie gefühlvoll zu lenken und Gas zu geben. Der Abstand zum Vordermann sollte noch größer sein als sonst und stets eingehalten werden. Der ADAC gibt Tipps zum sicheren Steuern, insbesondere für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe …

weiter....

Räumfahrzeuge im Einsatz haben Vorfahrt

Räum- und Streufahrzeuge sind bei ihren winterlichen Einsätzen gegenüber anderen Fahrzeugen bevorrechtigt. Von einem „riskanten Kräftemessen“ mit motorisierten Schneeschiebern rät der Auto Club Europa (ACE) dringend ab, ebenso wie von Überholmanövern, weil es wegen der Überbreite von Schneepflügen zu gefährlichen Begegnungen kommen könnte. Zugleich macht der Klub auf die einschlägige …

weiter....

Events im Schnee

Winterzeit ist Wintersportzeit. Bereits seit Anfang November können Skibegeisterte die aktuelle Saison in vollen Zügen genießen. Das Reiseportal reisen.de stellt die Kitzbüheler Alpen als Mekka für Wintersportler vor. Bereits zum 71. Mal findet 2011 in Kitzbühel eines der größten sportlichen Volksfeste im Schnee statt. Jedes Jahr werden an drei Tagen …

weiter....

Freie Scheiben sind keine Hexerei

Nicht nur Schnee kann Autofahrern den richtigen Durchblick erschweren. Auch beschlagene Scheiben bei nassem und kaltem Wetter sind mehr als ein Ärgernis, doch im Blindflug zu starten, kann im wahrsten Sinne des Wortes lebensgefährlich sein. Dabei lässt sich Kondenswasser an den Scheiben mit einfachen Maßnahmen erfolgreich bekämpfen. Da sich an …

weiter....

Schneechaos in Deutschland – Fahrtipps

Morgens auf der A8 bei Holzkirchen – durch die beschlagenen Gucklöcher in den Windschutzscheiben sind gerade noch die Gesichter zu erkennen. Der Verkehr rollt – mehr als 60 bis 80 Stundenkilometer sind bei den winterlichen Straßen nicht drin. Zu langsam für einige Lkw-Fahrer, die durch Überholen der Autos versuchen, schneller …

weiter....

Der Schnee hat das Land im Griff

Blockierte Flughäfen, vollgestaute Autobahnen, gebremste und verkürzte Hochgeschwindigkeitszüge – der Winter hat uns fest im Griff. Nichts oder doch nur noch wenig scheint zu gehen. Man fragt sich, wo die Zuversicht in den alltäglichen Herausforderungen geblieben ist. Flieger gingen früher immer. Die Bahn verkündete vor ein paar Jahren stolz: „Alle …

weiter....

Autofahrer wollen Winterreifenpflicht

Neun von zehn der deutschen Autofahrer sind für eine Winterreifenpflicht. Bei einer unter 1.700 Autofahrern durchgeführten Umfrage sprachen sich 93 Prozent der Befragten dafür aus, nur sieben Prozent dagegen. Fast jeder Zweite (49 %) befürwortete dabei sogar eine weitreichende Winterreifenpflicht von Oktober bis April. 41 Prozent sprachen sich für eine …

weiter....

Startschuss in den Pulverschnee

Darf’s ein bisschen Schneevergnügen mehr sein? Dank der späten Osterferien genießen Alpinsportler und Genussurlauber dieses Jahr eine Wintersaison, die fast bis in den Mai reicht. Im sonnigen Süden Österreichs erwarten die Besucher zahlreiche Events voll Pistenspaß, sportlicher Veranstaltungen sowie traditioneller Festlichkeiten. Auf die Skier, fertig, los! Mit zahlreichen Ski-Openings starten …

weiter....