Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Schleswig-Holstein

Themen - Archiv: Schleswig-Holstein

Neuwahl in Schleswig-Holstein

Das hat es in Deutschland noch nicht gegeben. Bislang haben Gerichte bei Zweifeln am verfassungsmäßigen Ablauf von Wahlen und am Zustandekommen von parlamentarischen Mehrheiten zwar auch schon reagiert. Die Konsequenzen aber immer erst für die nächste Legislaturperiode eingefordert. Oder sie haben das Verfahren so lange hingezogen, dass die aktuelle Wahlperiode …

weiter....

Die kleinste Gemeinde Deutschlands liegt in Schleswig-Holstein

Mit gerade mal fünf Einwohnern ist Wiedenborstel in Schleswig-Holstein die kleinste Gemeinde Deutschlands. Dabei ist der Frauenanteil in Wiedenborstel hoch: Vier der fünf Einwohner sind laut Statistischem Bundesamt (Destatis) weiblich. Bei einer Fläche von 4,5 Quadratkilometern beträgt die Bevölkerungsdichte von Wiedenborstel somit 1,1 Einwohner je Quadratkilometer. Demgegenüber stellt Berlin mit …

weiter....

Rechnungshof Peinliche Enthüllung

Wie gut, dass es den Bundesrechnungshof gibt. Immer wenn die Regierung behauptet, sämtliche Einsparungsmöglichkeiten restlos ausgeschöpft zu haben, weist Bundesrechnungshof-Präsident Dieter Engels penibel nach, wo Geld verschwendet wurde. Besonders peinlich fällt das Rechnungshof-Ergebnis in diesem Jahr aber für Schleswig-Holstein aus. Das Land im Hohen Norden ist arm wie eine Kirchenmaus. …

weiter....

Strafe für Waldbesucher? Naturschützer kritisieren Kieler Gesetzentwurf

Der Naturschutzbund Nabu hat das vom schleswig-holsteinischen Umweltminister Christian von Boetticher (CDU) geplante „Wegegebot“ im Waldgesetz des Landes scharf kritisiert. Das berichten die Lübeckern Nachrichten. Von Boetticher plant, das Verlassen der Waldwege zwischen dem 1. Februar und 15. Juni eines Jahres zur Ordnungswidrigkeit zu erklären und mit einem Bußgeld belegen …

weiter....

Beamte im Norden sollen später in Pension

Das Pensionsalter für die rund 50.000 Landes- und Kommunalbeamten in Schleswig-Holstein soll von 2012 an schrittweise auf 67 angehoben werden. Nur für Polizisten, Feuerwehrleute und Justizvollzugsbeamte bleibt es bei 60 Jahren. Schon am 1. April 2009 soll ein entsprechendes Gesetz in Kraft treten. Das berichten die „Lübecker Nachrichten“. SPD-Innenminister Lothar …

weiter....