Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Ruhestand

Themen - Archiv: Ruhestand

Anhebung der Zuverdienstgrenze

Die Rentner sollen sich die zum Leben notwendigen Euro doch bitte selbst dazu verdienen. So etwa lässt sich die Idee zusammenfassen, die Zuverdienstgrenzen für vorzeitige Ruheständler anzuheben. Damit gesteht die Koalition gleich zwei Dinge ein. Erstens reichen die Alterseinkommen für künftige Rentner oft nicht mehr zum Leben. Zweitens fehlt es …

weiter....

Arbeitslosigkeit von Älteren höher als offiziell benannt

Die tatsächliche Arbeitslosigkeit bei älteren Arbeitslosen über 58 Jahren ist um etwa 50% höher, als aus der offiziellen Zahl der Bundesregierung hervorgeht. Das belegen Berechnungen der Bundesagentur für Arbeit, die dem ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ vorliegen (Sendung: 22.11., 21.45 Uhr im Ersten). Demnach werden zurzeit rund 149.000 Arbeitslose über 58 Jahren …

weiter....

Arbeiter aus Europa wollen ihren Ruhestand im Ausland verbringen

Spanien, das Land, welches für faule Tage in der Sonne, Siesta, Tapas, Sangria und natürlich auch für die Fussballweltmeister bekannt ist, ist für Rentner das beliebteste Zielland in Europa. Laut einer unter 7.500 europäischen Arbeitern durchgeführten Umfrage von Aon Consulting, dem führenden Management-Unternehmen für Risiken und Vorsorgeleistungen für Arbeitnehmer, hegt …

weiter....

Mehr Rentner über 65 erwerbstätig

Immer mehr Ältere arbeiten auch als Rentner weiter. Das zeigen aktuelle Ergebnisse des Altersübergangs-Monitors vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen (UDE). Die Untersuchung zum Übergang zwischen Erwerbsleben und Ruhestand wurde von der Hans-Böckler-Stiftung und dem Forschungsnetzwerk Alterssicherung in Auftrag gegeben. Das Ergebnis: Bereits 2007 arbeiteten in einzelnen …

weiter....

Sparen für den Ruhestand muss flexibel sein

Hochzeit, Kinder oder Jobwechsel: Familiäre und finanzielle Lebensumstände ändern sich über die Jahre. Die individuelle Altersvorsorge sollte daher nicht nur langfristig geplant werden, sondern auch flexibel angelegt sein. Dann kann sie ohne Probleme an veränderte Lebenssituationen angepasst werden. „Bei einer guten Versicherung haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, jederzeit Teile …

weiter....

Rentner müssen zuverdienen

Es gibt viele Gründe, warum Menschen im Ruhestand noch einmal für ein Zubrot ackern gehen. Das wichtigste Motiv dürfte wohl die pure finanzielle Not sein. Eine steigende Zahl von Senioren, vor allem mit DDR-Biografie, rutscht in die Altersarmut und findet sich im Verdrängungswettbewerb um die Minijobs wieder – ohne Aussicht …

weiter....

Risiko Altersarmut von den meisten unterschätzt

In Zukunft wird der gesetzliche Rententopf nicht mehr ausreichen, um im Alter den gewohnten Lebensstandard zu halten. Ein Risiko, mit dem die meisten deutschen Erwerbstätigen nicht rechnen: Nur jeder Siebte macht sich Gedanken um seine finanzielle Situation im Ruhestand. Das zeigt der aktuelle Lebenszeitreport von CosmosDirekt. Die Menschen werden immer …

weiter....