Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Rüdiger Grube

Themen - Archiv: Rüdiger Grube

Grube: Nie Chance für große Korrekturen bei Stuttgart-21-Schlichtung

Bei der Schlichtung des Stuttgarter Bahnhofsstreits waren nach Einschätzung von Bahnchef Rüdiger Grube größere Korrekturen an den Bauplänen von Anfang an ausgeschlossen. Grube sagte in einem Interview in der neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Hamburger Magazins stern, das Verfahren habe viel zu spät begonnen. Man müsse „den Menschen deutlich …

weiter....

Bahn verschwieg Kosten für Stuttgart 21

Die Bahn AG hat bei dem umstrittenen Bauprojekt „Stuttgart 21“ bereits 2002 mit weitaus höheren Kosten kalkuliert, als bislang bekannt war. So rechnete der Konzern schon vor acht Jahren mit einer Gesamtkostensumme von über vier Milliarden Euro für „S 21“. Das belegen bahninterne Dokumente, die dem Onlineportal stern.de vorliegen. In …

weiter....

Die Rückkehr des Systems Mehdorn

Bahn-Chef Rüdiger Grube und der Konzern, den er führt, haben eins gemeinsam: Beide besitzen zwei Gesichter. Oder besser: zwei völlig unterschiedliche Seiten. Der amtierende Vorstandschef war auch deshalb ein Nachfolgekandidat für das Raubein Hartmut Mehdorn, weil er jovial auftreten und Menschen für sich gewinnen kann. Doch seit dem Tauziehen um …

weiter....

Dumpinglöhne bei der Bahn

Peinlich, peinlich – die deutsche Bahn lässt kein Fettnäpfchen aus. Nach der Datenaffäre vor einem Jahr und dem Chaos um unzureichend gewartete Züge und Gleise in den vergangenen Monaten muss der staatseigene Konzern nun erklären, warum in seinem Auftrag Menschen zu Dumpinglöhnen Schienen und Bahnhöfe vom Schnee befreien mussten. Osteuropäische …

weiter....