Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Rentner

Themen - Archiv: Rentner

Rentner bekommen knapp ein Prozent mehr

Eine Rentenerhöhung um knapp ein Prozent ist sicher kein Grund für überschäumende Begeisterung. Viele Ruheständler mögen den jüngsten Regierungsbeschluss sogar als Hohn empfinden, wenn sie gleichzeitig hören, dass sich Deutschland mitten in einem Mega-Aufschwung befindet, aber auch die Inflationsrate weiter anzieht. Unter dem Strich bedeutet die geringe Anhebung für die …

weiter....

Die meisten Deutschen sind mit Handwerkern zufrieden

Auf die Handwerker in Deutschland ist Verlass: 73 Prozent der Befragten, die sich schon mal Hilfe vom Profi geholt haben, hatten bislang keine Probleme. Das hat eine repräsentative Studie von Immowelt.de ergeben. Die zufriedensten Handwerkerkunden sind dabei die Rentner: Rund 85 Prozent hatten bisher keinerlei Probleme mit Maler, Klempner, Schreiner …

weiter....

Mehr Rentner über 65 erwerbstätig

Immer mehr Ältere arbeiten auch als Rentner weiter. Das zeigen aktuelle Ergebnisse des Altersübergangs-Monitors vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen (UDE). Die Untersuchung zum Übergang zwischen Erwerbsleben und Ruhestand wurde von der Hans-Böckler-Stiftung und dem Forschungsnetzwerk Alterssicherung in Auftrag gegeben. Das Ergebnis: Bereits 2007 arbeiteten in einzelnen …

weiter....

Inflation trifft vor allem Rentner

Die Inflation in Deutschland trifft Ruheständler deutlich härter als andere Bevöllerungsgruppen. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“. Die Zeitung beruft sich auf eine Studie des Deutschen Institus für Altersvorsorge (DIA). Rentner geben demnach etwa doppelt so viel für Medikamente und Arztrechnungen aus wie der Durchschnittshaushalt. Die Preise für …

weiter....

Hunderttausende Rentner erhalten Steuern zurück

Knapp eine Million Rentner können 2010 mit teils hohen Rückzahlungen vom Finanzamt rechnen, berichtet die WAZ-Gruppe. Sie haben in den vergangenen Jahren zu viele Steuern gezahlt, wie aus einem Arbeitspapier der Spitzenbeamten aus den Finanzbehörden der Länder hervorgeht. Seit Oktober müssen alle gesetzlichen und privaten Rentenversicherungen den Finanzämtern die Daten …

weiter....

Rentner müssen zuverdienen

Es gibt viele Gründe, warum Menschen im Ruhestand noch einmal für ein Zubrot ackern gehen. Das wichtigste Motiv dürfte wohl die pure finanzielle Not sein. Eine steigende Zahl von Senioren, vor allem mit DDR-Biografie, rutscht in die Altersarmut und findet sich im Verdrängungswettbewerb um die Minijobs wieder – ohne Aussicht …

weiter....

Die meisten Renten bleiben steuerfrei

Die meisten Rentnerinnen und Rentner müssen auch in Zukunft keine Steuern zahlen, wenn sie neben ihren Altersbezügen keine anderen größeren Einkünfte haben. Angesichts der aktuellen Diskussion über die Steuerpflicht von Alterseinkünften ist es der Bundesregierung wichtig, darauf hinzuweisen. Richtig ist, dass seit der gesetzlichen Neuregelung von 2005 ein kontinuierlich wachsender …

weiter....

Verkehrsunfälle: Senioren öfter Opfer als Verursacher

Rund ein Fünftel der Bevölkerung in Deutschland ist heute über 65 Jahre alt. Senioren verursachen aber nur knapp 11 Prozent aller Verkehrsunfälle. Der Anteil der getöteten Senioren im Straßenverkehr ist dagegen höher als der Anteil an der Bevölkerung: Im Jahr 2007 waren unter den 45.070 verunglückten Senioren 1.153 Getötete (2,56 …

weiter....

Unkenntnis schützt nicht vor Rückzahlung

Wer aufgrund falscher Angaben beim Rentenversicherungsträger zuviel Rente bezieht, muss die Überzahlung zurückzahlen. Dies gilt laut ARAG Experten auch, wenn der Rentenbezieher von den unrichtigen Angaben gar nichts gewusst hat. Das musste auch eine 97-jährige Dame einsehen, die über Jahre hinweg zuviel Rente bezogen hatte nachdem ihr Sohn als Bevollmächtigter …

weiter....

Sportlich trotz Kunstgelenk

Technischer Ersatz in Hüfte oder Knie zwingt nicht zur Sportabstinenz Auch mit künstlichen Gelenken ist ein angepasster Sport möglich – und durchaus sinnvoll. Bewegung sorgt dafür, dass sich ein kräftiges knöchernes Lager bildet, in dem das Kunstgelenk stabil verankert wird, erklärt Dr. Ulrich Hinkelmann, Chefarzt der orthopädischen Abteilung an der …

weiter....