Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Renault (page 2)

Themen - Archiv: Renault

Renault Laguna durchgetrimmt

Seine Optik wurde modifiziert,sein Motorenprogramm auf besonders effizient und abgasarm getrimmt und die Sicherheit kann sich sehen lassen. Entsprechend sind die Akzente, die Renault mit seinem aktualisierten Laguna im Mittelklasse-Segment setzen will. Sämtliche Antriebsvarianten der fünftürigen Limousine und des fünftürigen Kombi Grandtour erfüllen die Euro 5. Optisches Merkmal der neuen …

weiter....

Van-Einstieg bei Renault ab 18.900 Euro

Renault will den Einstieg in seine kompakte Van-Klasse erleichtern und bietet dazu seinen Scénic in der Ausstattungsvariante Authentique ab 18.900 Euro an. Der 1.6 16V 110 ist damit 700 Euro preiswerter als das bisherige Basismodell. Serienmäßig sind die Klimaanlage mit Pollenfilter, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel und der höhenverstellbare Fahrersitz …

weiter....

Renault zeigt neues Topmodell Latitude

Auf dem Pariser Autosalon präsentiert Renault sein neuen Topmodell Latitude. 4,89 Meter Länge, 1,83 Meter Breite und 1,49 Meter Höhe bilden die Basis für ein üppiges Raumangebot: Die Kniefreiheit auf den Rücksitzen misst 25,1 Zentimeter, die Ellbogenfreiheit liegt bei 1,46 Metern vorn bzw. 1,44 Metern hinten. Der Kofferraum des Renault …

weiter....

Neues Laguna-Gesicht und mehr Auswahl

Auf dem Pariser Salon (30. September bis 17. Oktober) hat der überarbeite Renault Laguna seine Premiere. Auffallend an der Neuausgabe von Limousine und Kombi Grandtour sind das modernisierte Frontdesign und die neuen Ausstattungsvarianten. Das neue Modell kommt im November 2010 auf den Markt. Die große Nachfrage nach der dynamischen Allradlenkung …

weiter....

Kompakt und geräumig der Grand Modus GEO

Viel Platz und eine komfortorientierte Ausstattung hat Renault seiner jetzt angebotenen Sonderedition Grand Modus GEO mit auf den Weg gegeben. Der Fünftürer wird ab 15.500 Euro angeboten und verfügt ab Werk über Klimaanlage, CD-Radio, Einparkhilfe hinten und Leichtmetallräder. Im Vergleich zur Serienausstattung Dynamique spart der Kunde 570 Euro. Den Namen …

weiter....

Renault Fluence startet ab 17.950 Euro

Seine zwischen Mégane (4,3 m) und Laguna (4,7 m) positionierte Stufenhecklimousine Fluence bietet Renault zum Einstiegspreis von 17.950 Euro für das Basismodell Expression 1.6 16V (81 kW/110 PS) an. Darin enthalten sind bereits die manuelle Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie ESP. Die Serienausstattung kann sich sehen lassen. …

weiter....

Elektrostudie DeZir mit Renaults neuer Designlinie

Mit seiner Coupé-Studie DeZir gibt Renault nicht nur einen kleinen Vorgeschmack auf den Pariser Autosalon 2010, sondern gewährt auch einen ersten Ausblick auf die zukünftige Designlinie der Marke. Elegant und mit betont sinnlichen Formen wurde der Elektro-Zweisitzer in leuchtendem Rot auf die Räder gestellt. Für die emotionale Formensprache künftiger Modelle …

weiter....

Renault Grand Scénic dCi 130 FAP: Flairfrance

Créateur d´Automobiles – Mittelpunkt der Renault-Werbung. Zu prüfen, wie überzeugend solchem Anspruch mit einer konkreten automobilen Kreation der Marke entsprochen wird, hat eigenen Reiz. Die Probe aufs Exempel wurde mit einem Grand Scénic dCi 130 FAP gemacht. Im Fall des Testwagens gingen also 96 kW(130 PS) eines Common-Rail-Diesels mit 1,9 …

weiter....

Twingo-Sondermodell zum Verlieben

Schmetterlinge im Bauch verspricht Renault mit seinem neuen Twingo „je t’aime“ in – wie könnte es anders sein – feurigem Spanisch-Rot. Angeboten wird das Sondermodell, das auf der Modellvariante Authentique 1.2 60 eco2 basiert, für 7.990 Euro. Der Kundenvorteil liegt bei 2.700 Euro. Serienmäßig hat der Twingo „je t’aime“ eine …

weiter....

Windsbraut mit besten Manieren

Das von Grund auf neu entwickelte viersitzige Mégane Coupé-Cabriolet vermittelt mit seinem großzügig verglasten Panoramadach auch geschlossen allen vier Passagieren das Gefühl, im Freien zu sitzen. Die Verwandlung vom lichtdurchfluteten Coupé zum Frischluft-Cabriolet mit grenzenloser Kopffreiheit ist in nur 21 Sekunden erledigt. Der elektrohydraulische Dachmechanismus funktioniert komfortabel per Knopfdruck und …

weiter....