Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Reiseveranstalter

Themen - Archiv: Reiseveranstalter

Geld zurück bei Verspätung des Fluges

EU-Verordnung legt Höhe der Rückzahlung fest Ab-in-den-Urlaub.de informiert über Reiserechte. Ratsam ist immer, vor dem Flug eine Reiseversicherung abzuschließen, weitere Informationen über etwaige Rückzahlungen bei Nichteinhaltung der Verträge liefern die Reiseveranstalter oder die Fluggesellschaften. Fest steht: Wer länger als fünf Stunden wegen eines verspäteten Fluges warten muss, bekommt laut der …

weiter....

Unzulässige Verkürzung von Verjährungsfristen wg. Reisemängeln

Eine Klausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reiseveranstalters, welche eine Verkürzung der gesetzlichen Verjährungsfristen für alle vertraglichen Schadensersatzansprüche vorsieht, ist unwirksam. Laut ARAG ist ein ausnahmsloser Ausschluss aller vertraglichen Schadensersatzansprüche des Reisenden nicht möglich (BGH Xa ZR 141/07). P2News

weiter....

Tourismus: Zu früh gefreut – Kommentar

Da haben sich die Reiseveranstalter wohl zu früh gefreut: Mit großem Jubel hatte die Branche im November die weitgehende Aufhebung der Katalogpreisbindung begrüßt. Endlich würden Angebot und Nachfrage auch den Preis von Pauschalreisen bestimmen! Die Veranstalter rechneten fest mit höheren Preisen und steigenden Gewinnen. Doch nun droht stattdessen eine Buchungsflaute. …

weiter....