Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Reichensteuer

Themen - Archiv: Reichensteuer

Koalition will Elterngeld für Vermögende streichen

Die Haushaltspolitiker von Union und FDP haben sich am Montagnachmittag darauf geeinigt, das Elterngeld für Reiche zu streichen. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ unter Berufung auf Koalitionskreise. Demnach sollen Spitzenverdiener, die die 2007 von der großen Koalition eingeführte „Reichensteuer“ zahlen, ab 2011 vom Bezug des Elterngelds ausgenommen …

weiter....

Union lehnt Zwangsanleihe für Reiche ab

Die Union lehnt die vom hessischen SPD-Spitzenkandidaten Thorsten Schäfer-Gümbel geforderte Zwangsanleihe für Reiche strikt ab. „Irgendeiner muss Herrn Schäfer-Gümbel einmal sagen, dass wir schon die Reichensteuer haben“, sagte CDU/CSU-Fraktionsvizechef Wolfgang Bosbach (CDU). Es sei ein „sozialdemokratischer Reflex, bei jedem Problem Besserverdiener zur Kasse bitten zu wollen“. Neun Prozent der Einkommensteuerpflichtigen …

weiter....

Zauberwort Reichensteuer

Die Reichen sollen zahlen, dann wird alles gut. Auf diesen simplen Satz lässt sich der Vorstoß von DGB-Chef Michael Sommer bringen. Doch weder für die eigene Klientel noch für mehr soziale Gerechtigkeit bringt der Brachial-Vorschlag des obersten deutschen Gewerkschafters irgend etwas. Zunächst zu den Fakten: Die oberen zehn Prozent der …

weiter....