Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Rating

Themen - Archiv: Rating

Ratingagenturen an die Kette legen

Die Macht der Ratingagenturen ist derzeit fast grenzenlos – eine einzige negative Bewertung reicht, um Unternehmen und ganze Staaten ins Unglück zu stürzen. Von der jeweiligen Bonitätsnote, die die drei Giganten des Geld-Tüvs vergeben, hängt es ab, ob überhaupt und wenn ja, zu welchem Preis, die Kapitalmärkte bereit sind, neue …

weiter....

Die Finanzkrise Portugals

Wohlfahrtsverbände in Portugal berichten von zunehmender Not und Hunger. Die Arbeitslosigkeit liegt inzwischen bei über elf Prozent. Die Folgen der rigiden Sparprogramme bekommen diejenigen zu spüren, die am wenigsten für die Schuldenkrise im ärmsten Land Westeuropas können. Und von den erwarteten EU-Hilfskrediten haben sie ebenfalls nichts Positives zu erwarten – …

weiter....

Ratingherabstufung Irlands

Kürzen Ratingagenturen einem der PIIGS-Staaten die Bonitätsnote, läuten die Alarmglocken. Risikoaufschläge (Spreads) steigen, die Refinanzierung des stark verschuldeten oder hochdefizitären Landes verteuert sich. Die anderen Euro- Staaten bekommen die Herabstufung in Form eines Wertverlusts der Gemeinschaftswährung zu spüren und werden daran erinnert, wie schrecklich sinnvoll doch die verabredeten Milliardenpakete zur …

weiter....

Euro unter Druck

Wäre die Stabilisierung der Aktienmärkte das Hauptziel des EU-Rettungsschirms, könnten seine Urheber die Operation als einen großen Erfolg feiern – zumindest vorläufig. Mit starken Kurssteigerungen haben die Börsen auf das Maßnahmenpaket, durch das die Insolvenz Griechenlands und ein Flächenbrand in der Peripherie der Eurozone abgewendet wurden, reagiert. Schnell ist der …

weiter....

Irrfahrten des Odysseus

Der griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou hat in den vergangenen Wochen schon mehrfach die Irrfahrten des Odysseus bemüht, um den Bürgern die bevorstehenden Abenteuer und Opfer bildlich nahezubringen. Homers Held musste bekanntlich gegen Kyklopen, Sirenen, die Meeresungeheuer Skylla und Charybdis bestehen, bevor er letztlich doch sein Ziel, die Heimatinsel Ithaka, erreichte. …

weiter....

Banken treten auf Kreditbremse

Nach Ansicht von Dr. Josef Trischler, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des VDMA, „dürfte der Anstieg der Nachfrage nach Betriebsmittelfinanzierungen bei einem Anziehen der Aufträge manchen größeren Banken Probleme bereiten“. Das sagte Dr. Trischler gegenüber der Wirtschaftszeitung Produktion. Eine aktuelle Untersuchung der KfW zeigt, dass sich der beschleunigende Rückgang des Kreditneugeschäfts inzwischen …

weiter....

Flächendeckende Kreditklemme droht im Laufe des Jahres

Der seit März dieses Jahres amtierende Kreditmediator Hans-Joachim Metternich befürchtet eine flächendeckende Kreditklemme in Deutschland. In einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin ‚impulse‘ sagte der neue Vermittler zwischen Banken und Wirtschaft: „In einzelnen Sparten gibt es die Kreditklemme, flächendeckend ist sie noch nicht. Das könnte uns aber im Laufe des Jahres …

weiter....

99 Gesellschaften mit mehr als 6.600 Fonds im Härtetest

Die Finanzkrise hat auch bei den Fondsgesellschaften teils tiefe Spuren hinterlassen. Nur noch sechs Fondsgesellschaften erhielten die Höchstnote. Im Jahr zuvor waren es noch neun gewesen. Dies zeigt die zum achten Mal vom Wirtschaftsmagazin ‚Capital‘ durchgeführte Analyse der 99 wichtigsten Fondsgesellschaften in den zwei Kategorien Universalisten (mehr als 15 Fonds …

weiter....

Klare Regeln für Ratingagenturen

Ratingagenturen beurteilen Unternehmen und Finanzprodukte. Mit Fehleinschätzungen haben sie maßgeblich zur weltweiten Finanzkrise beigetragen. Die europäischen Regierungen wollen sie jetzt besser beaufsichtigen: ein wichtiger Schritt zu mehr Transparenz auf den Finanzmärkten. Das Bundeskabinett hat dafür die rechtlichen Voraussetzungen für die nationale Umsetzung der Ratingverordnung der Europäischen Union (EU) auf den …

weiter....