Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: private Haushalte

Themen - Archiv: private Haushalte

Bundesbürger legen mehr Geld zurück

Die Sparleistung der privaten Haushalte steigt wieder kräftig an, wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen. Das verfügbare Einkommen und die Sparleistung der privaten Haushalte in Deutschland sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im ersten Halbjahr 2010 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Das verfügbare Einkommen der privaten Haushalte in …

weiter....

Zur finanziellen Situation privater Haushalte in Deutschland

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, kam 2008 nahezu jeder elfte private Haushalt (8,6%) in Deutschland nach eigener Einschätzung „sehr gut“ mit seinem monatlichen Einkommen zurecht, weitere 69,5% der Haushalte „gut“ (24,3%) oder „relativ gut“ (45,2%). Probleme hatte dagegen gut ein Fünftel (21,9%) der Haushalte, die mit ihrem Einkommen „relativ …

weiter....

Millionen sind überschuldet – Private Schuldenbremse

Wenn knapp sieben Millionen Menschen in Deutschland überschuldet sind, dann ist das höchst alarmierend. Bevor man aber den Stab über Personen mit tiefrotem Kontostand bricht, sollte man differenzieren: Nicht immer resultiert eine Überschuldung aus exzessivem Konsum, sondern oft aus Arbeitslosigkeit und damit verbundenem Verdienstausfall. Doch egal aus welchem Grund: Schulden …

weiter....

Zwölf Millionen Spielkonsolen in privaten Haushalten

In den privaten Haushalten in Deutschland gab es Anfang des Jahres 2008 insgesamt zwölf Millionen Spielkonsolen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der vom 5. bis 10. Februar 2009 stattfindenden Internationalen Spielwarenmesse TOY FAIR in Nürnberg mitteilt, konnte in nahezu jedem fünften Haushalt (19%) an mindestens einer Konsole gespielt werden. …

weiter....

Energieverbrauch der privaten Haushalte leicht gesunken

Energieverbrauch der privaten Haushalte von 1995 bis 2006 leicht gesunken In Deutschland ist der direkte Energieverbrauch der privaten Haushalte zwischen 1995 und 2006 trotz stark gestiegener Energiepreise mit – 0,7% nur leicht zurückgegangen. Der direkte Energieverbrauch setzt sich zusammen aus dem Verbrauch von Wohnenergie (Brennstoffe, Fernwärme und Elektrizität), der nahezu …

weiter....

Steigende Energieausgaben für private Haushalte

Heiz- und Stromkosten sowie Aufwendungen für Kraftstoffe erhöhten sich für die Privathaushalte in Deutschland bereits in den Jahren 2002 bis 2006 um insgesamt rund 28%. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) aus den aktuell ausgewerteten Daten der Laufenden Wirtschaftsrechnungen mit. Unter Einbeziehung der Preisentwicklung seit 2006 und unter der Annahme, …

weiter....