Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Personal

Themen - Archiv: Personal

Kaufland führt internen Mindestlohn ein

Die Kaufland-Lebensmittelgruppe führt zum 1. März 2011 einen internen Mindestlohn für Beschäftigte von Leiharbeits- und Werkvertragsfirmen ein. Das hat nach Informationen des ARD-Politikmagazins „Report Mainz“ der Vorstand des Unternehmens beschlossen. Demnach müssen Leiharbeitsfirmen und Werkvertragsfirmen ihren Beschäftigten, die in den sechs Kaufland-Logistikzentren und in den drei Fleischwerken eingesetzt sind, mindestens …

weiter....

Arbeitgeber bleiben einstellungsbereit

Deutsche Arbeitgeber bleiben weiterhin bereit, ihren Personalbestand aufzustocken. Die stärkste Absicht, in den nächsten drei Monaten Mitarbeiter einzustellen, bekunden die Personalentscheider im Bereich Finanzen und Dienstleistungen. Das am Dienstag veröffentlichte Arbeitsmarktbarometer des Personaldienstleisters Manpower zeigt einen saisonal bereinigten Netto-Beschäftigungsausblick von +7 Prozent. Der Ausblick fällt zum vierten Mal in Folge …

weiter....

Personalanstieg im öffentlichen Dienst

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand von Ergebnissen der Personalstandstatistik mitteilt, waren zum Stichtag 30. Juni 2009 rund 4,5 Millionen Beschäftigte im öffentlichen Dienst tätig. Das waren 42 500 Personen oder 0,9% mehr als noch ein Jahr zuvor. Damit ist das Personal im öffentlichen Dienst erstmalig seit 1991 wieder angestiegen. …

weiter....

Wirtschaft wächst um fast 2 Prozent

Die deutsche Wirtschaft hat die Rezession des vergangenen Jahres überwunden und profitiert – ungeachtet der Turbulenzen in der Europäischen Währungsunion – vom Aufschwung in vielen Regionen der Welt. Der Frühjahrsprognose des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zufolge wird das reale Bruttoinlandsprodukt in Deutschland daher 2010 um 1¾ Prozent wachsen. …

weiter....

Es droht Mangel an Medizinischen Fachangestellten

Vor einem drohenden Mangel an Medizinischen Fachangestellten (MFA) hat der 113. Deutsche Ärztetag in Dresden gewarnt. „Aufgrund der demografischen Entwicklung und des Arbeitskräftebedarfs wird sich bereits in naher Zukunft die Ausbildungsplatzsituation zu einem wachsenden Problemfeld entwickeln“, heißt es in einem entsprechenden Beschluss. „Wenn nicht entsprechend gegengesteuert wird, besteht mindestens mittelfristig …

weiter....

Frühjahrsaufschwung füllt Auftragsbücher der Industrie

Die deutsche Industrie ist im März von einem kräftigen Frühjahrsaufschwung getragen worden. Binnen Monatsfrist ließen die Rekordzuwächse bei Auftragseingang und Produktion den saisonbereinigten Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) um weitere drei Zähler auf 60.2 und damit auf ein Zehn-Jahreshoch emporschnellen. „Die Belebung des internationalen Handels und der auf breiter Front einsetzende Nachholbedarf bei …

weiter....

Verteidigungsminister Guttenberg trennt sich von seinem Personalchef

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ordnet die Leitung seines Ministeriums neu. Nach Informationen der Rheinischen Post trennt sich der Minister von seinem Personalchef Georg Wilmers. Der ehemalige Büroleiter von Verteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) war unter dessen Nachfolger Peter Struck Abteilungsleiter für Personal-, Sozial- und Zentralangelegenheiten und von Verteidigungsminister Franz Josef …

weiter....