Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Patienten

Themen - Archiv: Patienten

Yoga beruhigt das Herz

Patienten, die unter Herzrhythmusstörungen leiden, halbieren durch Yoga die Anzahl ihrer Episoden mit Vorhofflimmern, berichtet die „Apotheken Umschau“. In einer Studie des University of Kansas Hospital in Kansas City (USA) hatten Patienten, die regelmäßig Yoga- und Atemübungen machten, durchschnittlich 2,1 solcher Episoden, die anderen Untersuchungsteilnehmer 3,8. Yoga sei aber eine …

weiter....

21 000 Fettsuchtpatienten im Jahr 2009

In den Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland mit mehr als 100 Betten wurden im Jahr 2009 rund 21 000 Fälle von Adipositas (Fettsucht) vollstationär behandelt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stieg die Zahl der Behandlungsfälle im Vergleich zum Jahr 2004 um 12%. Der Anteil weiblicher Adipositas-Patienten war mit rund …

weiter....

Gesundheitsreform gefährdet Versorgung der Patienten

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) kritisiert die geplante Gesundheitsreform. „Der Sparbeitrag von 500 Millionen Euro, den die Kliniken 2011 leisten sollen, ist unverhältnismäßig und gefährdet die Versorgung der Patienten“, sagte DKG-Präsident Rudolf Kösters der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Schon jetzt schreibe jede fünfte Klinik in Deutschland rote Zahlen, mit dem …

weiter....

Verstöße gegen Mindestlöhne

Tausende Firmen scheren sich einen klammen Kehricht um den Mindestlohn, den sie ihren Mitarbeitern schulden. Das lässt erahnen, dass ohne Mindestlöhne in diesen Branchen reinste Willkür herrschen würde. Deshalb ist es richtig, überall dort, wo Dumpinglöhne eine Rolle spielen, einen auf die Branche abgestimmten Mindestlohn einzuführen. Für acht Branchen mit …

weiter....

Volkskrankheit Schmerz

Mindestens sechs Millionen Deutsche leiden an chronischen Schmerzen. Das können brennende Dauerschmerzen sein, Schmerzen, die sich wie 1.000 Nadelstiche anfühlen, bis hin zu plötzlich auftretenden Schmerzattacken. Damit ist der Schmerz längst zur Volkskrankheit geworden. Nicht erkannt oder falsch behandelt, kann eine typische Schmerzkarriere beginnen. Der durchschnittliche Schmerzpatient findet erst nach …

weiter....

Schul- oder Alternativmedizin?

Mehr als 70 Prozent der Deutschen wünschen sich bei der Behandlung mehr alternative Behandlungsmethoden. Das Fitness- und Gesundheitsmagazin VITAL versammelte für seine aktuelle Ausgabe drei Leserinnen sowie eine Komplementär- und eine Schulmedizinerin zu einer Diskussion über Stärken und Schwächen der beiden Heilsysteme. Einig sind sich beide Medizinerinnen, dass die Alternativmedizin …

weiter....

Patienten genesen online

Die Gesundheitssysteme der Industrieländer stehen vor einer grundlegenden Neuausrichtung der medizinischen Versorgung. Zukünftig werden die individuellen Bedürfnisse der Patienten im Mittelpunkt stehen. Ein Treiber dieser Entwicklung ist die Zunahme chronischer Erkrankungen, welche die Kostenexplosion im Gesundheitswesen weiter beschleunigt. Dies zwingt die Mediziner, sich stärker als bisher mit den individuellen Auslösern …

weiter....

Insekten auf Rezept

Sie krabbeln oder fliegen und sind uns meistens lästig. Doch wie P.M. MAGAZIN in seiner März-Ausgabe berichtet, wissen Forscher, dass in den Millionen Insektenarten der Erde eine riesige Apotheke schlummert. Ihre Substanzen wirken oft besser als chemische Arzneien. An einer zunehmenden Nutzung der „tierischen“ Apotheke wird gearbeitet. „Wir sind bisher …

weiter....

Deutsche Ärzte blicken mit Skepsis auf 2010

Die Stimmung unter Deutschlands niedergelassenen Ärzten ist düster. Knapp 86 Prozent (85,7%) der Mediziner geht gegenwärtig nicht davon aus, dass es in 2010 oder 2011 zu einer umfassenden Gesundheitsreform kommen wird. So das Ergebnis des monatlich erhobenen CompuGROUP GesundheitsMONITORs, einer repräsentativen Umfrage unter 440 zufällig ausgewählten Ärzten der CompuGROUP Holding …

weiter....