Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Passagiere

Themen - Archiv: Passagiere

175 Jahre Eisenbahn

2,37 Milliarden Mal fuhren Fahrgäste im Jahr 2009 in Deutschland mit Eisenbahnen, davon 2,24 Milliarden Mal im Nahverkehr (einschließlich S-Bahnen) und 123 Millionen Mal im Fernverkehr. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) aus Anlass der ersten Eisenbahnfahrt in Deutschland vor 175 Jahren mit, die ein bedeutender Schritt in das Industriezeitalter …

weiter....

Das Flugeinmaleins für Passagiere

Heutzutage ist ein Minimum an Englischkenntnissen praktisch unerlässlich. Vor allem am Flughafen und im Flugzeug erleben Reisende, wie schwierig es ist, den Anweisungen in der Fremdsprache zu folgen. Haben die Deutschen Begriffe wie Counter, Departure und Security Check längst verinnerlicht, so tun sich doch viele mit der Bedeutung von Jumpseat, …

weiter....

Erfreuliche Verkehrsentwicklung an deutschen Flughäfen

Die deutschen Verkehrsflughäfen befinden sich nach der Wirtschaftskrise wieder auf Wachstumskurs. Im dritten Quartal 2010 wurden an den 23 internationalen Verkehrsflughäfen 56,7 Millionen Passagiere abgefertigt. Das entspricht einem Zuwachs von +8,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Trotz der Ausfälle durch den harten Winter, den Pilotenstreik sowie den Vulkanausbruch verzeichneten die …

weiter....

Probleme der Deutschen Bahn

Der Umgang mit Pannen bei der Bahn ist einfach schlecht. Entweder gibt es darüber nur standardisierte Informationen, die berühmt-berüchtigten Störungen im Betriebsablauf, oder gar keine. Zudem hat ein größerer Teil des Zugpersonals nach wie vor die Attitüden eines Lehrers, der mit seinen Schülern auf Klassenfahrt ist. Soll heißen: Der Fahrgast …

weiter....

30,0 Prozent mehr Luftfracht im ersten Quartal

Die ersten drei Monate 2010 waren für die Passagierluftfahrt auf deutschen Flughäfen von einer deutlichen Erholung geprägt: Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) nahm die Zahl der einsteigenden Passagiere im ersten Quartal 2010 gegenüber dem Vorjahr um 4,8% auf 19,6 Millionen zu. Im ersten Quartal 2009 waren die Passagierzahlen gegenüber …

weiter....

Europäische Fluggastrechte

Über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Nur leider tritt ab und zu der Fall ein, dass Passagiere trotz gegenteiliger Ambitionen am Boden bleiben müssen und somit nicht in den Genuss der besungenen Freiheit kommen. Überbuchungen, Verspätungen und Annullierungen – Gründe, warum Fluggäste wortwörtlich sitzen gelassen werden, gibt …

weiter....

2009: 3,2 Millionen Flugpassagiere weniger ins Ausland

2009 unternahmen 67,2 Millionen Passagiere eine Flugreise ins Ausland; das waren 3,2 Millionen weniger Fluggäste (- 4,5%) als ein Jahr zuvor. Dieser Rückgang ist mehr als doppelt so hoch wie im bisher größten Verlustjahr 2002 (- 1,5 Millionen Passagiere), wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Internationalen Tourismus Börse (ITB) …

weiter....

Luftfahrt 2009: Rückgang um 7,5 Millionen Flugpassagiere

Im Jahr 2009 begannen oder beendeten 158,2 Millionen Fluggäste ihre Flugreise auf deutschen Flughäfen. Das waren 7,5 Millionen beziehungsweise 4,5% Passagiere weniger als im Vorjahr. Dabei entwickelte sich das Passagiervolumen im innerdeutschen Luftverkehr mit einer Abnahme um ebenfalls 4,5% auf 23,7 Millionen im gleichen Verhältnis wie der Auslandsverkehr (134,5 Millionen). …

weiter....