Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Papst Benedikt XVI

Themen - Archiv: Papst Benedikt XVI

Papst Benedikt XVI. auf Staatsbesuch in Deutschland

Der Mensch kann alles. Darf er auch alles? Woraus gewinnt er seine Maßstäbe und Begrenzungen, die ihn letztlich zum Menschen machen? Wer dem Papst zugehört hat an diesem Tag in Deutschland, wer aber auch jenen zugehört hat, die ihm im Namen der Deutschen antworten konnten, hat eine Diskussion erlebt, die …

weiter....

Papstbesuch in Großbritannien, in heikler Mission

Es gehört zur erklärten Mission seines Pontifikats: die moderne Gesellschaft vor den Gefahren des Säkularismus zu warnen. Jetzt hat sich Benedikt XVI. bei seinem Staatsbesuch in Großbritannien einer besondere Herausforderung gestellt. Er hat es ja nicht nur mit einem Land zu tun, in dem der anti-katholische Reflex tiefe Wurzeln hat. …

weiter....

Kritiker fordern Papst-Worte

Geht dieser Papst womöglich als der Papst des Schweigens in die Geschichte ein? Wer die jüngsten Nachrichten verfolgt, könnte leicht diesen Eindruck gewinnen. Der Papst äußere sich nicht, wird allerorten kritisiert. Aber trifft das den Kern, schweigt Benedikt zum Missbrauch in der Kirche? Nein. Er hat sich in den vergangenen …

weiter....

Gerechte Kritik statt antikatholischer Hetze

Kartellverband KV verteidigt Papst Benedikt XVI. Antisemitismusvorwürfe gegen den Papst sind ungerecht. Mit dieser Kernaussage stellt sich der Kartellverband katholischer deutscher Studentenvereine KV in einer heute veröffentlichten Erklärung eindeutig hinter sein Mitglied Papst Benedikt XVI. Unabhängig von Religion, Verbands- und Parteizugehörigkeit habe jeder Kritiker zu berücksichtigen, dass der Papst sich …

weiter....

Schweigen im Gottesstaat – Kommentar

Man muss nicht zu den politisch Überkorrekten gehören, um in Bischof Richard Williamson einen gefährlichen Volksverhetzer zu erkennen. Die Leugnung des millionenfachen Mordes an den Juden in deutschen Vernichtungslagern ist nur die abstoßende Spitze eines Eisbergs an wirren Thesen. Williamson und seine Pius-Brüder stehen für ein Weltbild, in dem Religions- …

weiter....

Streit um Rom Merkel mischt mit – Kommentar

Angela Merkel irrt. Weil ihre Forderung, der Papst möge im Streit um den bischöflichen Holocaust-Leugner Williamson endlich klare Worte sprechen, längst erfüllt ist. Schon vor einer Woche hatte Benedikt jedes Vergessen, Leugnen und Verharmlosen der Shoa gegeißelt und seine „volle und unstrittige Solidarität mit den Juden“ bekundet. Das war während …

weiter....