Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Opposition (page 2)

Themen - Archiv: Opposition

Wahltrend: Schwarz-Gelb stürzt auf Rekordtief

Das schwarz-gelbe Lager ist bei den Deutschen so unpopulär wie seit zehn Jahren nicht mehr. Im stern-RTL-Wahltrend fiel die Union im Vergleich zur Vorwoche um 2 Punkte auf 32 Prozent, ihren niedrigsten Wert seit der Bundestagswahl vor einem halben Jahr. Die FDP stagniert bei 8 Prozent. Gemeinsam erreichen Union und …

weiter....

Wahltrend – Die SPD stagniert bei 23 Prozent

Die Debatte um die Amtsführung von Außenminister Gudio Westerwelle (FDP) hat wenig Auswirkungen auf die Zustimmung der Deutschen zu den politischen Parteien. Im stern-RTL-Wahltrend kommt die FDP wie in der Vorwoche auf 8 Prozent. Sie liegt damit aber weiter deutlich unter ihrem Ergebnis bei der Bundestagswahl vor knapp einem halben …

weiter....

Westerwelle: Völlig losgelöst

Westerwelle erscheint losgelöst von Partei, Regierung und Volk. Die Klagen über den Vizekanzler, die jetzt in Deutschland immer lauter werden, haben mit seiner fachlichen Eignung nichts zu tun. Sie betreffen seinen Amtsstil. Und hier erweist sich Westerwelle als undiplomatisch. Es mag ja sein, dass rechtlich an der Zusammensetzung von Westerwelles …

weiter....

Deutschland-Trend, schlechte Noten für die Opposition

62% der Deutschen sind mit der Arbeit der Opposition im Parlament nicht zufrieden. Nur 25% der Bürger sind der Meinung, dass die Opposition ihrer Aufgabe als Kontroll- und Kritikinstanz gerecht wird. Dies ergab der neuste Deutschland-Trend im ARD-Morgenmagazin. SPD wird ihrer Aufgabe noch am meisten gerecht Auf die Frage, welche …

weiter....

CDU in der Modernisierungsfalle

Wo ist in Deutschland eigentlich die gesellschaftliche Mitte? Und wer bildet sie? Eine Partei, die diese Fragen richtig beantworten kann, muss sich um ihre Mehrheiten bei Wahlen keine Sorgen mehr machen. Das Problem ist nur: Die Fragen sind nicht zu beantworten, denn diese Mitte gibt es in Deutschland nicht. Besser: …

weiter....

Mamma mia, was für ein trauriges Spektakel

Da attackiert ein womöglich geistig labiler Mensch, bei dem es sich jedenfalls um einen Gegner Silvio Berlusconis handelt, den Cavaliere – und was macht die italienische Opposition? Sucht die Mitschuld beim Opfer. O tempora! o mores! Italien ist am Ende. Wirtschaftlich, geistig und moralisch. Natürlich ist der Verfall eines zivilen …

weiter....