Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: NRW (page 19)

Themen - Archiv: NRW

NRW lockert das Rauchverbot

Um es mit Loriot zu sagen: Raucher und Nichtraucher passen einfach nicht zusammen – zumindest nicht, wenn der eine undiszipliniert und der andere empfindlich oder missionarisch ist. Die einen reden von Freiheit, um ungehindert ihrem Laster nachgehen zu dürfen; die anderen sehen es gleich als Anschlag auf ihre Gesundheit an, …

weiter....

Die Tarifflucht der Autohäuser

Die Autohäuser in NRW haben ihrem Verband das Mandat für Tarifverhandlungen entzogen. Damit folgen sie dem schlechten Beispiel anderer Bundesländer und beenden eine jahrzehntelange Tarifpartnerschaft. Ein schwarzer Tag für die 85 000 Beschäftigten. Was das bedeutet, weiß man aus anderen Ländern. Viele Autohäuser werden sich aus dem Flächentarif verabschieden. Verhandeln …

weiter....

Nur einmal im Leben

Bisher war es eher still. Das zweite Zentralabitur in NRW ging bisher nahezu lautlos über die Bühne. Das erste war nach einem enormen Kraftakt aller Beteiligten gut geglückt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Die Abschlussnoten des ersten Zentralabi-Jahrgangs waren nahezu identisch mit den Noten der letzten klassischen Abiturienten. 2008 …

weiter....

Der Ausbildungs-T.U.R.B.O. NRW startet durch

TÜV NORD engagiert sich zusammen mit dem Verband türkischer Unternehmer und Industrieller in Europa ATiAD für die Schaffung neuer und zusätzlicher Ausbildungsplätze. Im Rahmen des Ausbildungs-T.U.R.B.O. NRW (ein JOBSTARTER-Projekt) sollen in den kommenden Jahren über 90 zusätzliche Ausbildungsstellen in Nordrhein-Westfalen geschaffen werden. Für das aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung …

weiter....

Ein Stück aus dem Tollhaus

Es ist schon ein Stück aus dem Tollhaus: die Geheimsache Zechen-Stilllegung. Da muss tatsächlich erst ein Abgeordneter der Linken kommen, damit öffentlich wird, was auch Parlamentarier aus NRW gerne gewusst hätten, dort aber nicht wissen durften, obschon hier Milliarden an Steuergeld in den Bergbau geflossen sind. Abgesehen von der offensichtlichen …

weiter....

Nokia und NRW beim Poker

Es scheint so, als würden sich die Landesregierung NRW und der finnische Nokia-Konzern im Streit um Subventionen und nicht eingehaltene Arbeitsplatzzusagen vor Gericht wiedersehen. Der Schein trügt. Weder das Landeswirtschaftsministerium noch Nokia haben ein Interesse daran, öffentlichkeitswirksam vor dem Kadi zu stehen und mit dem Finger jeweils auf den anderen …

weiter....

Gewalt in Stadien – NRW droht mit Spielabsagen

Dortmund. Polizei, Fußballverbände und Clubs in NRW schmieden ein Bündnis gegen Gewalt in den Stadien. Mit einem Bündel von Maßnahmen sollen vor allem die Hooligans in der Fußball-Oberliga gestoppt werden. Wie die in Dortmund erscheinende Westfälische Rundschau (Montagsausgabe) berichtet, gehören dazu einheitliche Stadionordnungen und Einlasskontrollen sowie die zentrale Schulung von …

weiter....