Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Nicolas Sarkozy (page 2)

Themen - Archiv: Nicolas Sarkozy

Pakistan: Ein Land wird weggespült

Wenn extreme politische Instabilität und eine Naturkatastrophe biblischen Ausmaßes zusammentreffen, muss man das Schlimmste erwarten. Die Fluten in Pakistan sind gerade dabei, den Rest staatlicher Autorität wegzuspülen. Eine korrupte und unfähige Regierung ruft nach internationaler Unterstützung, die nur zögerlich anläuft, weil das Verschwinden der Lieferungen in dunklen Kanälen befürchtet wird. …

weiter....

Nicolas Sarkozys Ansehen ist im Keller

Sarkozy hat eine Ehrenerklärung für seinen Minister abgegeben, der für ihn bis zum Herbst eine überfällige, aber hoch umstrittene Rentenreform durchsetzen soll und damit in den kommenden Wochen im Zentrum der französischen Innenpolitik stehen wird. Er wird also noch eine Weile an ihm festhalten (müssen). Damit dürfte die Präsidentschaft Sarkozys …

weiter....

Sarkozy unter Druck

Wenn Angela Merkel in diesen Tagen über den Rhein blicken würde, könnte sie den Radau in ihrer Koalition vermutlich etwas gelassener ertragen. Denn verglichen mit den Sorgen von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy nimmt sich das Berliner Polit-Theater geradezu niedlich aus. Seit Wochen jagt in Paris eine Affäre die andere. Immer …

weiter....

Angela und Nicolas

Zugegeben, es war mal wieder ein bisschen viel Brimborium, als gestern fast das komplette Bundeskabinett nach Paris einflog. Die deutsch-französischen Regierungstreffen wirken immer wie eine protzige Leistungsschau. Diesmal hatte man das Ganze sogar zu einer „Agenda 2020“ aufgebauscht, die von Angela Merkel und Nicolas Sarkozy vorgestellt wurde wie einst die …

weiter....

Clio-Fertigung weiterhin in Frankreich

Renaults Pläne, den Kleinwagen Clio künftig in der Türkei zu bauen, stießen bei der französischen Regierung nach der Gewährung von Milliarden-Hilfen für den Autobauer auf wenig Begeisterung. Wie am Samstag (16. Januar 2010) aus dem Élyséepalast zu hören war, hat Konzernchef Carlos Ghosn Staatspräsident Nicolas Sarkozy nun versichert, die vierte …

weiter....

Prestigeprojekte von Präsident Nicolas Sarkozy

Ausnahmen bestätigen die Regel, weiß der Volksmund. Die Franzosen könnten süffisant lächelnd hinzufügen: Zu viele Ausnahmen beschädigen die Regel. Denn mit genau diesem Argument haben die französischen Verfassungsrichter das Klimasteuergesetz zwei Tage vor Inkrafttreten zerfleddert. Immerhin eines der Prestigeprojekte von Präsident Nicolas Sarkozy, dem im marokkanischen Urlaubsdomizil das Couscous im …

weiter....

Merkels Besuch in Paris

Es hat viele symbolträchtige deutsch-französische Versöhnungstreffen gegeben. Nur zwei Beispiele: Adenauer und de Gaulle 1962 in Reims, Kohl und Mitterrand 1984 in Verdun. Und manch einer mag dieser allein dem Blick in die Vergangenheit geschuldeten Gesten überdrüssig sein. Der gestrige Besuch Angela Merkels in Paris hatte dagegen eine andere Qualität. …

weiter....

Löning: Deutschland und Frankreich sollen Motor des Binnenmarktes sein

Zum Treffen des deutsch-französischen Ministerrates erklärt der europapolische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Markus LÖNING: Angela Merkel und Nicolas Sarkozy müssen sich bei Ihren Beratungen im deutsch-französischen Ministerrat klar gegen Protektionismus und Wettbewerbsverzerrungen aussprechen. Die angestrebte Kooperation zwischen Frankreich und Deutschland im Autobau muss im Rahmen der Beihilferegeln erfolgen. Aus der deutsch-französischen …

weiter....

Sarkozys böser Fehltritt

Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy gibt sich auf der internationalen politischen Bühne gern als einflussreicher Mann. Dass hat er schon oft gemimt, bei der Befreiung der ehemaligen kolumbianischen Präsidentschaftskandidatin Ingrid Betancourt, bei der Gründung einer Mittelmeerunion, bei der Vermittlung zwischen Israel und Palästina und in seiner Zeit als EU-Ratspräsident. In der …

weiter....