Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Nerven

Themen - Archiv: Nerven

Besser Einschlafen mit der Passionsblume

Ihre beruhigende Wirkung ist seit Jahrhunderten bekannt: Passionsblumen-Extrakte helfen erfolgreich gegen Schlafstörungen und Nervosität. Bereits die amerikanischen Ureinwohner des 16. Jahrhunderts haben ihre Schlaflosigkeit damit bekämpft. Nun hat der Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzen an der Universität Würzburg die Passionsblume als Arzneipflanze des Jahres 2011 auserkoren. „Extrakte aus der Passionsblume sind …

weiter....

Küchenschaben sind nützlich

Ausgerechnet Ungeziefer könnte Menschen gegen Keime und gefährliche Infektionen beistehen. Wie das Magazin GEO in seiner November-Ausgabe berichtet, tragen Küchenschaben antibakteriell wirkende Proteine in sich, die sie noch in den schmutzigsten Winkeln gegen Krankheitskeime schützen. Die Substanzen hat ein Forscherteam der Universität Nottingham im Nervensystem der Tiere entdeckt. Naveed Khan …

weiter....

Umgang mit kindlicher Wut

Wenn die Gefühle erst einmal aus einem Kind herausbrechen, gibt es kein Halten mehr. Dann wird geschrien, mit Sachen um sich geworfen und die Türen werden zugeknallt. Eltern sind in dieser Situation häufig ratlos und versuchen vergeblich mit Autorität und erwidertem Zorn der Lage Herr zu werden. Das Nachrichtenportal news.de …

weiter....

Kurzschluss im Körper – Multiple Sklerose

Diagnose MS! Für die meisten Betroffenen ein Schock. Wie wird es mir in einigen Jahren gehen? Welche Behandlungsformen gibt es? Zahlt meine Krankenkasse? Wie wird meine Familie reagieren, wie Freunde und Kollegen? Die Krankheit selber ist noch nicht ausreichend erforscht, ihre Ursachen noch immer unbekannt. Verlauf und Beschwerdebild sind von …

weiter....

Zu viel Stress kann Magenbeschwerden verursachen

Etwa 30 Prozent der Deutschen leiden gelegentlich unter krampfartigen Beschwerden im Oberbauch, einem Brennen hinter dem Brustbein oder Völlegefühl – ohne dass der Arzt organische Ursachen feststellen kann. Dafür spannt der Patient schon auf leichten Druck mit den Fingerspitzen die Bauchmuskeln reflexartig an, denn die Magengegend unterhalb des Brustbeins ist …

weiter....