Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Modernisierung

Themen - Archiv: Modernisierung

Keine Mieterhöhung für unnötige Modernisierungskosten

Im Anschluss an Modernisierungsmaßnahmen dürfen Vermieter elf Prozent der Kosten p.a. als Wertverbesserungszuschlag berechnen. Unnötige oder überhöhte Aufwendungen sind hiervon jedoch ausgeschlossen Modernisierungen am Haus oder in der Wohnung können zu einer Mieterhöhung führen. Dienen die Maßnahmen einer echten Wohnwertverbesserung, so etwa durch neue Sanitäreinrichtungen oder Schallschutzmaßnahmen, oder einer nachhaltigen …

weiter....

Erwerb von Wohneigentum – Günstig wie nie

Bauen und modernisieren so preiswert wie nie Wohnbaukredite werden immer günstiger. Schlaue Baukunden sichern sich jetzt die billigen Kreditkonditionen für Baufinanzierungen. Verbraucher, die sich informieren und gezielt nach günstigen Angeboten suchen, finden jetzt günstige Wohnbaukredite zur Verwirklichung der eigenen vier Wände. Das Baugeld verbilligte sich im Sog sinkender Kapitalmarktzinsen seit …

weiter....

Neue Verordnungen – mit Umsicht Wertverluste vermeiden

Die Vielzahl neuer Verordnungen irritiert Bauherren und Modernisierer. Wer sanieren möchte, sollte nichts überstürzen und einen Sachverständigen prüfen lassen, welche Maßnahmen wirklich nötig und sinnvoll sind Staat und EU arbeiten an mehreren Gesetzen und Verordnungen, die das Bauen in Zukunft erheblich beeinflussen. Allen voran sorgt die Energieeinsparverordnung (EnEV) für Verunsicherung. …

weiter....

Baustoffindustrie und Fachhandel fordern nachhaltige Förderung der Konjunktur

Der Wohnraum in deutschen Ballungsgebieten wird bereits wieder knapp und die Mieten steigen, weil zu wenig gebaut wird. Anders als zeitlich begrenzte Abwrackprämien für Altautos fördern Investitionen in den Wohnungsbau die Konjunktur nachhaltig und langfristig. „Eine Milliarde Euro sichern 20.000 bis 25.000 Arbeitsplätze und schaffen Anstoßeffekte und Folgeinvestitionen in bis …

weiter....