Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Mitarbeiter

Themen - Archiv: Mitarbeiter

Führungskräfte versagen im zwischenmenschlichen Umgang

Vielen Chefs fehlt es an Empathie im Umgang mit Mitarbeitern, ihnen fehlen wichtige Führungsqualitäten und sie erfüllen ihre Aufgaben nicht effektiv. Das zeigt die Studie „Lessons for Leaders from the People Who Matter“ der Talent-Management-Beratung Development Dimensions International (DDI), für die weltweit 1.279 Mitarbeiter ohne Führungsverantwortung zu Erfahrungen mit Vorgesetzten …

weiter....

Der Bundesagentur fehlen Arbeitsvermittler

Die Schlussfolgerungen aus den neuesten Zahlen über Arbeitsvermittler bei der Bundesagentur für Arbeit liegen auf der Hand: Müssen sich weniger BA-Beschäftigte um mehr Arbeitslose kümmern, dann ist die Belastung deutlich größer, dann leidet die Qualität der Arbeit, und die Erfolgsaussichten für Erwerbslose auf einen neuen Job mindern sich. So einfach …

weiter....

Thema Lohnerhöhungen

Standardfloskeln erleichtern es, komplizierte Dinge auf einen einfachen Nenner zu bringen. Mit dem Ende der Wirtschaftskrise werden die alten Schlagworte wieder belebt: Das „Ende der Bescheidenheit“ sei gekommen, rufen die Gewerkschaften, worauf die Arbeitgeber garantiert warnen werden, „das zarte Pflänzchen“ des Wachstums gleich wieder kaputt zu treten. Beides sind Pawlow’sche …

weiter....

Einigung bei Karstadt: Ende des Gezerres

Man mag es kaum glauben: Nach beinahe endlosem Gezerre geht Karstadt also doch wie im Juni vereinbart an den deutsch-amerikanischen Investor Nicolas Berggruen. 25 000 Mitarbeiter des insolventen Warenhauskonzerns können aufatmen. Großer Verlierer ist wie nicht anders zu erwarten Highstreet. Das Immobilienkonsortium wollte mit der siechen Warenhauskette viel Geld verdienen …

weiter....

Textilkette KiK: Verdacht auf strafbare Datenschutzverletzung

Deutschlands größter Textildiscounter KiK hat über mehrere Jahre systematisch die persönlichen Vermögensverhältnisse seiner vielen tausend Mitarbeiter ausgeforscht. Dies geschah nach Recherchen des ARD-Magazins „Panorama“ mit dem Ziel, sich von ihnen zu trennen, wenn sie in massiven finanziellen Schwierigkeiten steckten. Guido Hagelstede, ein langjähriger KiK-Bezirksleiter, dem bis zu 15 Filialen und …

weiter....

Einzelhandel beklagt Milliardenenverluste durch Diebstahl

Die Inventurdifferenz im Hamburger Einzelhandel liegt nach Angaben des Einzelhandelsverbands Hamburg im dreistelligen Millionenbereich. Ulf Kalkmann, Geschäftsführer des Verbandes, sagte in der Nachrichtensendung „NDR aktuell“ des NDR Fernsehens: „Wir haben im Jahr 100 Millionen Euro an Inventurdifferenzen, davon mehr als 50 Prozent wegen Kundendiebstahls“, so Kalkmann. 30 Prozent der Verluste …

weiter....

Telekom: Fast 9000 Neueinstellungen bis 2012

Die Deutsche Telekom will bis Ende 2012 fast 9000 neue Mitarbeiter einstellen. Dies erklärte Personalvorstand Thomas Sattelberger im Gespräch mit der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Sattelberger zufolge sollen 4700 ausgebildete Nachwuchskräfte übernommen werden. Hinzu kommen mindestens 4000 Einstellungen von Hochschulabsolventen und externen Kandidaten. Sattelberger zufolge stellt die Telekom in …

weiter....

Gute Konjunkturdaten in den USA lassen Zinswende in Deutschland erwarten

Die neuesten amerikanischen Wirtschaftszahlen sind überraschend positiv. Ein gutes Zeichen auch für deutsche Unternehmen – ein schlechtes jedoch für Bauherren und Anschlussfinanzierer hierzulande. „Sie müssen mittelfristig mit steigenden Kondititionen rechnen. Denn gute Konjunkturdaten im Anschluss an eine Krise führen zu höheren Inflationsraten – und damit zu teureren Bauzinsen“, sagt Kai …

weiter....

Eine wundersame Stellenvermehrung

Zum „liberalen Sparbuch“ der Oppositions-FDP gehörten auch Stellenstreichungen. Zur Realität der Regierungs-FDP gehört nun eine wundersame Stellenvermehrung, und zwar nicht um mal hier einen Beamten und mal dort einen Mitarbeiter: Die Ministerien wollen sich im Saldo 985 neue Stellen genehmigen. Das geht eindeutig zu weit! Sicherlich muss in Qualität und …

weiter....