Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Marder

Themen - Archiv: Marder

„Vandalismus“ unter der Motorhaube nimmt zu

Es war ruhig geworden um die kleinen Gesellen, die Autobesitzern das Leben zum Teil schwer, sprich: teuer machen können. Aber mit dem Frühling werden auch Marder wieder aktiv, und so ist in den kommenden Monaten verstärkt mit Marderschäden zu rechnen. Der „Vandalismus“ unter der Motorhaube nimmt wieder zu, kündigt der …

weiter....

Marderschäden nehmen zu

Rund 200.000 gemeldete Marderschäden mit einer durchschnittlichen Schadenhöhe von rund 350 Euro pro Fall zählt der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) für das Jahr 2009 auf. Die Dunkelziffer wird auf das Vierfache geschätzt. Tendenz steigend. Die kleinen Raubtiere haben mittlerweile deutschlandweit den Motorraum abgestellter Fahrzeuge als warmen und schützenden Lebensraum …

weiter....

Dem Marder an den Kragen

Elektrische Kabel, Bremsleitungen und Kühlschläuche mögen Marder besonders gern, wenn die Motoren noch etwas warm sind. Wirksamen Schutz bieten Ultraschallpfeiftöne; für den Menschen kaum wahrnehmbar und besonders empfehlenswert, weil die Tiere nicht verletzt werden. Es gibt aber auch Landstriche, in denen sich die Nager schon so sehr an diese Abwehrtöne …

weiter....

Keine Chance für Marder

Da guckt der Marder dumm aus der Wäsche – dank einer speziellen Schutzvorrichtung sind die Motorräume des Golf und Golf Plus für ihn tabu. (Foto: VW) Wenn Autofahrer verdächtige Flecken und Flüssigkeitsspuren, Kunststoff- oder Gummiteile in der Nähe ihres Autos entdecken, war häufig ein Marder am Werk. Denn dieser schlägt …

weiter....