Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Lehrermangel

Themen - Archiv: Lehrermangel

Fehlende Weitsicht Zum Lehrermangel an Unis und Schulen

Der Mangel an Lehrern und der auf die Unis zurollende Mangel an Studienplätzen haben etwas gemeinsam: Sie sind beide Folge geringer politischer Weitsicht. Wer zeitgleich die Wehrpflicht abschafft und das Turboabitur einführt, das ohnehin für doppelte Abijahrgänge sorgt, der muss sich nicht wundern, wenn es in den deutschen Hörsälen wieder …

weiter....

Tillmann: Keine Ingenieure als Aushilfslehrer

Der Bielefelder Schulforscher Klaus-Jürgen Tillmann hat den Vorstoß von Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) kritisiert, Ingenieure als Aushilfslehrer einzusetzen. „Das ist kein Rezept für den Umgang mit dem Lehrermangel in Deutschland“, sagte Tillmann in einem Interview mit der Rheinischen Post. Statt populistische Schnellschüsse abzugeben, solle die Politik lieber langfristig planen, sagte …

weiter....

Nordrhein-Westfalen wirbt Lehrer aus dem Osten ab

Im Kampf gegen den Lehrermangel wirbt Nordrhein-Westfalen in Thüringen und Sachsen-Anhalt junge Pädagogen ab. „Es gibt eine Vereinbarung, dass wir dort Informationsveranstaltungen durchführen“, sagte der Sprecher von Schulministerin Barbara Sommer (CDU) der Rheinischen Post. Sachsen-Anhalt und Thüringen könnten nicht allen Nachwuchslehrern eine Stelle anbieten und seien froh, wenn NRW ihnen …

weiter....

Lehrermangel und zu große Klassen – Bedrohung für Bildungsqualität

Lehrermangel und zu große Klassen – Hauptbedrohung für Bildungsqualität 20 000 Lehrer fehlen im Herbst 30 000 Klassen in Deutschland mit mehr als 30 Schülern In dem sich zum nächsten Schuljahr nochmals dramatisch verschärfenden Lehrermangel vor allem in den alten Bundesländern und in den zu hohen Klassenstärken sieht der Vorsitzende …

weiter....