Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Landtagswahl Bayern 2008

Themen - Archiv: Landtagswahl Bayern 2008

FDP Niederbayern schickt zwei Abgeordnete nach München

Dr. Andreas Fischer und Dr. Franz X. Kirschner auf dem Weg ins Maximilaneum / 8,2 Prozent der Gesamtstimmen Abensberg/Passau – Erstmals in der Geschichte schicken die niederbayerischen Liberalen zwei Abgeordnete ins Münchner Maximilianeum: Dr. Andreas Fischer, 42-jähriger Jurist aus Abensberg (Lkr. Kelheim), und Dr. Franz X. Kirschner, 55-jähriger Steuerberater, Wirtschaftsprüfer …

weiter....

Historische Wahlschlappe der CSU

Für die neue CSU-Führung unter Erwin Huber und Bayerns Ministerpräsident Günther Beckstein endetet wie auch die erste Bewährungsprobe: Die Kommunalwahlen in Bayern mit einer überdeutlichen Wahlschlappe. Huber und Beckstein die ihre Ämter nach dem Königsmord von Edmund Stoiber im Herbst angetreten haben können das Vertrauen der Wähler nicht mehr erreichen …

weiter....

CSU kann absolute Mehrheit verteidigen

CSU kann absolute Mehrheit verteidigen – SPD bleibt schwach – Grüne, Freie Wähler und FDP über 5 Prozent, Linke schafft es vermutlich nicht Bei der Landtagswahl in Bayern am 28. September muss die CSU mit starken Verlusten rechnen, wird aber vermutlich ihre absolute Mehrheit behalten können. Nach einer gemeinsamen Umfrage …

weiter....