Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Kultur

Themen - Archiv: Kultur

Tourismus in Estland

Estland gehört zu den weniger bekannten Urlaubsregionen Europas. Der kleinste der drei baltischen Staaten engagiert sich jedoch zunehmend im Tourismus und spezialisiert sich besonders auf Öko- und Individualtourismus. Das Reiseportal travel24.com stellt Estland und seine Reize als Urlaubsziel vor. Viele Deutsche reisen in den Ferien gern Richtung Süden, doch auch …

weiter....

Herbstliches Prag

Bei einer Reise nach Tschechien sollte unbedingt ein Besuch der Hauptstadt auf dem Plan stehen. Prag leuchtet nach wie vor in goldenem Glanz und lockt vor allem im Herbst zahlreiche Touristen an. Nicht ohne Grund, denn nichts ist schöner, als gemütlich in der historischen Altstadt Prags zu flanieren und bei …

weiter....

Dublin: Hauptstadt der Nobelpreisträger

Wer an Dublin denkt, verbindet die Hauptstadt Irlands meist mit dem berühmten irischen Whiskey und selbstverständlich Guinness. Doch die Stadt hat noch weit mehr zu bieten. Das Flugportal fluege.de stellt die zahlreichen Möglichkeiten dieser Stadt vor. Ein Flug nach Dublin lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Nicht nur die kulinarischen Angebote …

weiter....

Westliches Flair trifft orientalische Lebensart

Beim Gedanken an die Türkei kommen den meisten Urlaubern Sonne, weite Sandstrände und azurblaues Mittelmeer in den Sinn. Neben der etwa 8.000 Kilometer langen Küste und den über 300 Sonnentagen im Jahr hat das Land aber noch weitaus mehr zu bieten. So können Reisende in der Türkei über 430 Ausgrabungsstätten, …

weiter....

Alicante – spanische Hafenstadt an der weißen Küste

Der Sommer steht vor der Tür und Sonnenhungrige sind wieder auf der Suche nach einem geeigneten Urlaubsziel. Die spanische Hafenstadt Alicante bietet einen geschichtsträchtigen Ort und Urlaubsparadies zugleich. Wie das Flugportal fluege.de berichtet, entwickelt sich die Hauptstadt der spanischen Costa Blanca in diesem Jahr offenbar zum Trendreiseziel. Alicante gehört zu …

weiter....

Auf ins Off-Road-Abenteuer deluxe

Fremde Länder, spannende Kulturen, fulminante Naturkulissen – „Land Rover Experience Reisen“ verbinden Natur-, Kultur- und Fahrerlebnisse. Abseits von touristischen Pfaden bietet der Geländewagenhersteller einzigartige Urlaubsmomente für Abenteurer und 4×4-Fans. In kleinen Gruppen mit maximal zehn Personen und in aktuellen Land Rover Modellen sind Reisen nach Botswana, Spanien, Island, Slowenien/Kroatien, Argentinien, …

weiter....

Strahlendes Sri Lanka

Wer die winterliche Kälte satt hat und endlich wieder sein Auge an farbenfrohen Landschaften und vielfältigen Tierarten weiden möchte, sollte eine Reise nach Sri Lanka in Betracht ziehen. Das Paradies im Indischen Ozean stellt das Flugportal fluege.de vor. Das ehemalige Königreich Ceylon, von seinen Bewohnern liebevoll „das leuchtende Land genannt“, …

weiter....

Kreuzfahrt in die Arktis

Schon seit vielen Jahren hat der Kanadaspezialist SK Touristik Seereisen mit Expeditionscharakter im Programm. Ein ganz besonderes Highlight ist die Fahrt durch die nur wenige Wochen im Jahr eisfreie Nordwestpassage, vorbei an Eisschollen, Eisbergen, Gletschern, Eisbären und Walen. Erst seit der Klimaerwärmung können Schiffe überhaupt durch diesen Teil des Polarmeeres …

weiter....

Rüttgers fordert mehr gesunden Patriotismus

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers fordert von den Deutschen ein stärkeres Heimatbewusstsein und einen „gesunden Patriotismus“. Beides seien Voraussetzungen für eine lebendige europäische Identität, sagte der CDU-Politiker im Gespräch mit der Rheinischen Post. Gerade für junge Leute sei diese Haltung wichtig: „Wenn man weiß, wo man herkommt, kann man sich für …

weiter....

Ex – Innenminister Baum fordert Geld aus Konjunkturpaket für die Kultur

Geld aus dem Konjunkturpaket solle auch in die Kultur fließen. Dies fordert Gerhart Baum, Ex-Innenminister (FDP) und Vorsitzender des Kulturrats NRW, von der nordrhein-westfälischen Landesregierung. „Von Investitionen in die kulturelle Infrastruktur habe ich bisher überhaupt noch gar nichts gehört“, sagte Baum der Rheinischen Post. Dabei gebe es genug marode Bibliotheken, …

weiter....