Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Kredite

Themen - Archiv: Kredite

Privilegierung von Immobilien als Kreditsicherheit kippen

Die Besicherung von Krediten durch Immobilien wird in Zukunft deutlich erschwert. Wie das Wirtschaftsmagazin ‚impulse‘ berichtet, plant die EU-Kommission, die Privilegierung von Immobilien als Kreditsicherheit zu kippen. Binnenmarktkommissar Michel Barnier will europaweit einheitliche Regeln für die Bankenaufsicht schaffen und in diesem Zuge eine Sonderregelung in Deutschland abschaffen: Bislang müssen Banken …

weiter....

Wirtschaftspolitiker der Union wollen Deutschlandfonds fortführen

Die Wirtschaftspolitiker der Union im Bundestag wollen den Deutschlandfonds für staatliche Unternehmenskredite nach 2010 fortführen. „Wir wollen den Deutschlandfonds zum Jahresende nicht einfach pauschal auslaufen lassen, sondern Teile davon dauerhaft neu ausrichten“, sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Joachim Pfeiffer, der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Pfeiffer will …

weiter....

Wulff verteidigt Sparpolitik der Bundesregierung

Der Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten von Union und FDP, Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU), hat die Sparpolitik der Bundesregierung verteidigt. „An der alljährlichen Reduzierung der Neuverschuldung führt kein Weg vorbei. Sonst lässt bald Griechenland grüßen.“, sagte Wulff der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“. Der Korridor, mittelfristig ohne neue …

weiter....

FDP braucht eine neue Ordnung

Die FDP steht vor den wichtigsten Wochen ihrer jüngeren Parteigeschichte. Der Westerwelle-Kurs „mehr Netto vom Brutto“ steht zur Disposition. Die Freidemokraten sollten sich die Freiheit nehmen, ihn fallenzulassen. Es gibt Wichtigeres. Die Wirtschaftskrise hat die Bürger verunsichert. Ökonomen, Manager und konservative Medien haben Teile ihres liberalen Marktverständnisses zurecht ruckeln müssen …

weiter....

EU bringt Bewegung in deutschen Finanzsektor

Die Spätfolgen der Finanzkrise beschleunigen den Strukturwandel im deutschen Bankensektor. Institute, die staatliche Beihilfen erhalten haben, müssen sich in den kommenden Jahren von Beteiligungen mit einer Bilanzsumme von insgesamt 972 Milliarden Euro trennen, wie aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hervor geht. Bereits bis 2011 verlangt die …

weiter....

Opel – Keine Hilfe aus Berlin

Natürlich bangen die Opel-Mitarbeiter um ihre Arbeitsplätze. Denn ihr Schicksal hängt am seidenen Faden – schon jetzt ist sicher, dass allein im Inland knapp 4000 der rund 25000 Opelaner gehen müssen. Da ist es nur verständlich, dass die Übriggebliebenen jetzt auf Teile ihres Verdienstes verzichten, um die Firma insgesamt zu …

weiter....

Schiffbau-Gipfel

Der Schiffbau in Deutschland steckt in der tiefsten Krise seit Jahrzehnten. Mit der Finanz- und Wirtschaftskrise ist ein Großteil der Aufträge weggebrochen, Banken scheuen sich, Kredite zu geben. Jetzt ruft die Branche nach dem Staat als Rettungsanker. Ein Schiffbau-Gipfel soll alle Beteiligten an einen Tisch bringen. Lösungen sind im Gespräch: …

weiter....

Europa greift ein – Sorge um die Griechen

Jean-Claude Juncker tut so, als sei er stolz: Im März habe der Gipfel die Grundsätze einer möglichen Griechenlandhilfe beschlossen, „noch keine drei Wochen später sind wir in der Lage zu liefern!“ Tatsächlich sind der Chef der Eurogruppe und seine Mitstreiter nicht stolz, sondern besorgt. Der Auftrag, konkrete Details für eine …

weiter....

Verbraucher ahnungslos bei Krediten

Fast jeder zweite Deutsche hat schon einmal einen Kredit aufgenommen. Wie die marktvergleich.de Kreditstudie, durchgeführt von TNS Infratest, zeigt, zahlen die Deutschen oft zu viel für ihre Kredite, weil ihnen der nötige Überblick im komplexen Kreditgeschäft fehlt. Zusammengefasst die wichtigsten Ergebnisse der Studie: 34,3 Prozent der Kreditnehmer haben vor Abschluss …

weiter....

DIW-Präsident: EZB soll Kredite an Unternehmen vergeben

Die Europäische Zentralbank (EZB) sollte nach Ansicht des Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Klaus Zimmermann, ähnlich verfahren wie die US-Notenbank Fed und Kredite direkt an Unternehmen vergeben. Die EZB werde zwar zunächst die Entwicklung der Konjunktur abwarten und im Falle einer anhaltenden Krise zur Jahresmitte die Leitzinsen auf …

weiter....