Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Krankheit

Themen - Archiv: Krankheit

Gelsenkirchener haben die meisten Krankheitstage pro Jahr

Gelsenkirchen scheint ein ziemlich ungesundes Pflaster zu sein. Das hat das Männer-Lifestylemagazin „Men’s Health“ (Ausgabe 10/2011, EVT 14.09.2011) bei einer Auswertung von Daten des Wissenschaftlichen Instituts der AOK festgestellt. Danach sind die Gelsenkirchener Arbeitnehmer durchschnittlich 23,6 Tage im Jahr krankgeschrieben – und liegen damit an der Spitze aller deutschen Großstädte. …

weiter....

Der kranke Mann – Weichei oder Held

Was ist schon die Lungenentzündung einer Frau gegen den Schnupfen eines Mannes? Nach Ansicht vieler Frauen sind Männer im Vergleich zu ihnen Memmen. Von den so Beurteilten glauben dagegen längst nicht alle an die Existenz eines derartigen geschlechtsspezifischen Unterschieds im Umgang mit Krankheiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage …

weiter....

Alzheimer lässt sich frühzeitig diagnostizieren

Vergesslichkeit, Orientierungslosigkeit, Sprachfindungsstörungen und schließlich völliger Verlust all dessen, was einen Menschen ausmacht: Viele Menschen haben große Angst, in ihren letzten Lebensjahren an der Alzheimerschen Erkrankung zu leiden. Doch nicht jede Gedächtnisstörung ist Anzeichen dieser furchtbaren Krankheit. Oft sind nur Stress, falsche Ernährung, Alkohol oder Gefäßerkrankungen die Ursache. In vielen …

weiter....

Abwechslungsreiche Ernährung hält Krankheiten fern

Eine abwechslungsreiche Ernährung die von Haferflocken über Blaubeeren reicht, ist der Schlüssel zu einem langen und gesunden Leben, laut den neusten Forschungsergebnissen einer schwedischen Universität. Die Wissenschaftler der Universität Lund beobachteten den Effekt, den die Einnahme einer Reihe von entzündungshemmenden Lebensmitteln auf den Körper hat. Bisher konzentrierte man sich oft …

weiter....

Flöhe sind kleine Vampire und übertragen Krankheiten

Wenn im Frühjahr die Temperaturen ansteigen, erfreuen sich nicht nur Menschen an der Sonne: Auch Flöhe erwachen zu neuem Leben. Insbesondere der Vogelfloh ist jetzt aktiv. Durch Vogelnester auf dem Balkon oder unter dem Dach können die kleinen Blutsauger in die Wohnungen gelangen und den Menschen befallen. Aus den Flohstichen …

weiter....

Jeder Generation ihren eigenen Stress

Ein übervoller Terminkalender, Prüfungen, Sorgen um den Arbeitsplatz oder die Gesundheit – jede Generation hat ihren eigenen Stress. Dies stellte das Gesundheitsportal apotheken-umschau.de in einer repräsentativen Umfrage fest. Die insgesamt meistgenannten Stressfaktoren sind dabei gesundheitliche Probleme (31,4%) und finanzielle Schwierigkeiten (29,8%). Allerdings bestehen alterspezifische Unterschiede. So fühlen sich drei von …

weiter....

Schul- oder Alternativmedizin?

Mehr als 70 Prozent der Deutschen wünschen sich bei der Behandlung mehr alternative Behandlungsmethoden. Das Fitness- und Gesundheitsmagazin VITAL versammelte für seine aktuelle Ausgabe drei Leserinnen sowie eine Komplementär- und eine Schulmedizinerin zu einer Diskussion über Stärken und Schwächen der beiden Heilsysteme. Einig sind sich beide Medizinerinnen, dass die Alternativmedizin …

weiter....

Urlauber klagen: Wenn das Essen auf den Magen schlägt

Schlechtes Essen ist der Urlaubshorror der meisten Deutschen. Vielen Reisenden ist der Appetit im Ferienhotel vergangen und so mancher Richter musste sich bereits mit Beschwerden wegen verdorbenen Essens, leer geräumten Büffets sowie rülpsenden Tischnachbarn beschäftigen.Reise-Rechtsexpertin Christine Stegmayer von HolidayCheck.de nennt die spannendsten Gerichtsurteile und erklärt, was man im Beschwerdefall beachten …

weiter....

Wer eine Krankheit selbst verschuldet, kann zur Kasse gebeten werden

Ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss oder medizinische Komplikationen durch ein Piercing oder nach einer Schönheits-Operation: Wer eine Krankheit selbst verschuldet, kann von der gesetzlichen Krankenkasse an den Behandlungskosten beteiligt werden. Das bestätigt auch ein aktuelles Urteil des Sozialgerichts Dessau-Roßlau (Aktenzeichen: S 4 KR 38/08). „Ein Autofahrer hatte betrunken einen Unfall verursacht …

weiter....

Kampfansage gegen Angsterkrankungen

Wohl jeder kennt das Gefühl von Angst und wird in seinem Leben mehr oder weniger häufig damit konfrontiert. Evolutionsgeschichtlich betrachtet ist Angst ein hilfreicher Affekt, der einem körperlichen Alarmsystem gleichkommt. Sie warnt uns vor Gefahren und setzt angemessene Reaktionen wie Kampf oder Flucht in Gang. Die körperlichen Anzeichen sind unterschiedlich …

weiter....