Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Kosovo

Themen - Archiv: Kosovo

Etwas ist faul im Staate Kosovo

Minimale Einkommen, extreme Arbeitslosigkeit, aber harte Euro und hohe Sachwerte im Umlauf. Außerdem: Brutale Gewalt und offene Rechnungen noch zehn Jahre nach dem Krieg zuhauf: William Shakespeares (»something is rotten in the state of Denmark«) müsste seinen »Hamlet« heutzutage auf dem Balkan aufziehen. Dunkle Kapitel und mafiöse Verstrickungen sind aufzuarbeiten …

weiter....

Kosovo-Gutachten des Internationalen Gerichtshofes

Überraschend deutlich ist das Urteil der höchsten Instanz des Völkerrechts ausgefallen. Die einstige Provinz Kosovo kann sich von Serbien trennen und eigene Wege gehen. Mit einem solch klaren Spruch hatte kaum jemand gerechnet, schon gar nicht die Regierung in Belgrad, die den internationalen Gerichtshof in den Haag angerufen hatte. Die …

weiter....

Serbien strebt in die EU

Wo bleibt die Gerechtigkeit? Slowenien, Kroatien, Bulgarien, Rumänien und Ungarn sind vollwertige Mitglieder der Europäischen Union. Nur Serbien steht noch vor der Tür und bittet um Einlass. Klopfen dürfen sie, doch noch nicht eintreten. Das Land ist noch nicht reif. Da gibt es einiges aufzuarbeiten. Ein Wort des Bedauerns über …

weiter....

Handlungsfähige EULEX für den gesamten Kosovo unverzichtbar

BERLIN. Zum Beschluss des UN-Sicherheitsrates, den Plan zum Aufbau der EU-Polizei- und Justizmission EULEX im Kosovo zuzustimmen, erklärt der FDP- Südosteuropa-Experte Rainer STINNER: Neun Monate nach der kosovarischen Unabhängigkeit ist endlich der Weg für EULEX frei. Es ist gut, dass jetzt nun endlich eine klare völkerrechtliche Legitimation für EULEX erreicht …

weiter....

Meisterleistung

Die Serben hatten zu entscheiden, ob sie ohne Wenn und Aber in die EU wollen oder nicht. Es gab eine klare Antwort: Sie wollen. An möglichen Wenns und Abers hätte es dabei nicht gemangelt. Da lag zunächst Kosovo im Wege, über dessen Status die Union und Serbien unversöhnlich streiten. Kaum …

weiter....