Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Kopenhagen

Themen - Archiv: Kopenhagen

Der Klimagipfel, Hoffnung trotz Enttäuschung

Die Erwartungen an den Klimagipfel in Kopenhagen waren ohnehin schon gering gewesen. Doch was die Vertreter aus 193 Nationen nun beschlossen haben, bleibt noch weit hinter den geringen Erwartungen zurück. Selbst Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) macht aus ihrer Enttäuschung keinen Hehl. Sie nimmt die Warnungen der Klimaforscher ernst und will …

weiter....

Weltklimagipfel in Kopenhagen – Der letzte seiner Art

Nein, der Gipfel in Kopenhagen war nicht die letzte Chance in der Geschichte der Klimaverhandlungen unter dem Dach der Vereinten Nationen. Doch er war vielleicht eine der letzten Gelegenheiten, 120 Staats- und Regierungschefs zur Anreise zu bewegen, wenn noch nicht einmal eine Beschlussvorlage fertig ist. Dass Kopenhagen, so sieht es …

weiter....

Therapiestunden in Kopenhagen

Wenn die Klimakonferenz von Kopenhagen einen Wert hatte, dann die Erkenntnis, dass derlei globale Spektakel offenbar nicht geeignet sind, um globale Probleme zu lösen. Denn in Wirklichkeit geht es nicht ums Kohlendioxid, sondern um weitaus irrationalere Ziele. Wie einst bei Olympia werden in Kopenhagen nationale Eitelkeiten, ökonomische Interessen, aber auch …

weiter....

Steiner: Regierungsschefs müssen jetzt den Durchbruch in Kopenhagen bringen

Der Chef des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (Unep), Achim Steiner, hält einen erfolgreichen Ausgang des Kopenhagener Weltklimagipfels nur dann noch für möglich, wenn die Industrieländer den Entwicklungsländern ernsthafte finanzielle Zusagen machen. „Was nicht funktioniert ist eine dreijährige Zwischenfinanzierung, um einen 20 Jahre langen Transformationsprozess der Wirtschaft in eine klimafreundliche Zukunft …

weiter....