Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Köhler

Themen - Archiv: Köhler

Verdächtiges Lob

Köhler rüffelt Rendite-Gier der Banken Von Lorenz Redicker Horst Köhler hat eine bemerkenswerte Rede gehalten. Eine, die vor wenigen Monaten von den Angesprochenen noch als hoffnungslos altmodisch abgetan worden wäre, die aber jetzt, in einer anderen Zeit, von denselben Personen als zukunftsweisend gelobt wird. Die Großbanken – die Kleinen waren …

weiter....

Schwan bereit zu TV-Duell mit Köhler

Wenn Bundespräsident Horst Köhler dazu bereit ist, wird es zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik vor der Wahl zum höchsten Staatsamt zu einem TV-Duell kommen. SPD-Kandidatin Gesine Schwan ist dazu bereit. In einem Interview mit stern.de, der Online-Ausgabe des Hamburger Magazins stern, sagte Schwan auf die Frage, wie …

weiter....

Köhler legt Lissabon auf Eis

„Respekt vor der Entscheidung des Bundespräsidenten! DIE LINKE sieht sich in ihrer Kritik am Vertrag von Lissabon bestätigt. Am 24. Juni hatte die Fraktion DIE LINKE Verfassungsbeschwerde und einen Antrag im Organstreitverfahren gegen den Vertrag von Lissabon beim Bundesverfassungsgericht eingereicht. Es ist daher zu begrüßen, dass das Bundesverfassungsgericht sich mit …

weiter....

Rüttgers attackiert Bundespräsident Köhler

Es ist schon schlimm genug, dass die SPD mit der kopflosen Nominierung von Gesine Schwan einen einjährigen Wahlkampf um das Amt des Bundespräsidenten losgetreten hat. Nun mischt sich mit Jürgen Rüttgers der erste Unionspolitiker in diesen Wahlkampf ein – und versucht sich auch noch auf Kosten des eigenen Kandidaten als …

weiter....

Köhlers Klarheit und Wahrheit

Es wird von nun an bis zur Neuwahl des Staatsoberhauptes in einem Jahr noch öfter passieren, dass Horst Köhler, der Bundespräsident und Wiederwahl-Kandidat von CDU, CSU, FDP der SPD politisch in die Parade fährt. Der von manchen politischen Seelchen befürchtete Wahlkampf um das Präsidentenamt hat gestern begonnen – auf subtile, …

weiter....

UMFRAGE: Deutsche wünschen sich Horst Köhler als Bundespräsidenten)

Mit großer Mehrheit befürworten die Bundesbürger, dass Bundespräsident Köhler im Amt bleibt: 76 Prozent halten Horst Köhler gegenüber Gesine Schwan für den am besten geeigneten Kandidaten. Dies ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für den Nachrichtensender N24. Ferner wünschen sich knapp zwei Drittel der Befragten (65 Prozent), dass die SPD …

weiter....

SPD im Bundespräsidentenchaos

Die SPD bietet ein konfuses Bild. Bundesaußenminister Steinmeier will den Dalai Lama nicht empfangen, seine Parteifreundin Heidemarie Wieczorek-Zeul dagegen will und tut es. Der Parteivorsitzende Beck hat von letzterem angeblich nichts gewusst und ist deswegen sauer. In der Bundespräsidenten-Frage setzt sich das Chaos fort. Die Parteispitze erklärt zunächst, man werde …

weiter....

Gesine Schwan hat keine Chance – Köhler ohne Alternative

Gesine Schwan würde es als schönes Geschenk ansehen, nächstes Jahr am 23. Mai, einen Tag nach ihrem 66. Geburtstag, zur ersten deutschen Bundespräsidentin gewählt zu werden. Und es wäre davon auszugehen, dass Schwan Deutschland untadelig repräsentieren würde. Wäre, würde? Genau: Gesine Schwan wird es nicht. Führende Sozialdemokraten haben diese Wahl …

weiter....

Köhlers Agenda 2020

Köhlers Forderung nach einer Agenda 2020 ist nichts anderes als ein Reformappell an die politische Klasse. Seine klaren wirtschafts- und ordnungspolitischen Vorschläge sind eine Gardinenpredigt an die Berliner Wohlfühlpolitik, die derzeit mehr durch Selbstgenügsamkeit und teure Vorwahl-Geschenke auffällt als durch handfeste Reformen, die Deutschland für die Zukunft wirtschaftlich und sozial …

weiter....