Werbeanzeige
Home / Themen - Archiv: Kindergeld (page 2)

Themen - Archiv: Kindergeld

SPD bremst Verbesserung für Familien

Anlässlich des Scheiterns eines Entschließungsantrages auf Vorschlag der Unionsfraktion zum Familienleistungsgesetz erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Johannes Singhammer MdB: Wir haben mehr Barleistungen für Familien gefordert und uns durchgesetzt. Mit dem Familienleistungsgesetz sichern wir mehr Wahlfreiheit für die Familien. Mit dem Familienleistungsgesetz erhöhen wir den Kinderfreibetrag um 200 Euro …

weiter....

SPD verhindert weitere Verbesserungen für Familien

Mit dem heute vom Deutschen Bundestag verabschiedeten Familienleistungsgesetz werden Familien im kommenden Jahr um mehr als zwei Milliarden Euro entlastet: Nach sieben Jahren gibt es endlich wieder eine Kindergelderhöhung, und zwar eine, die vor allem kinderreichen Familien zugute kommt: Familien mit drei Kindern verfügen demnächst über 432 Euro Kindergeld mehr …

weiter....

Kinderschutzbund unterstützt von der Leyen

Kinderschutzbund unterstützt von der Leyen bei Staffelung des Kindergeldes Der Deutsche Kinderschutzbund unterstützt Pläne von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU), das Kindergeld ab 2009 nach der Kinderzahl zu staffeln. „Das halte ich für richtig“, sagte Präsident Heinz Hilgers. Eltern mit mehreren Kindern seien nun mal besonders benachteiligt. Hilgers verwies …

weiter....

Liebe, Luft und Lauflernschuhe – Für ca. 9 Millionen Kinder zahlt die Familienkasse Kindergeld

Für ca. 9 Millionen Kinder zahlt die Familienkasse Kindergeld und Kinderzuschlag Deutscher Weltkindertag am 20.09.2008 Kinder brauchen vor allem Liebe. Aber nicht nur – sie brauchen auch Schuhe, Wassermalkästen, Ritterburgen, Mäntel, Fahrkarten und vieles, vieles mehr. Für all diese Ausgaben, die auf Eltern unweigerlich zukommen, zahlt die Familienkasse der Bundesagentur …

weiter....

CDU wird unruhig

Ein bisschen geht es der CDU in der Steuerdiskussion wie der SPD bei ihrem Spitzenpersonal. Unter dem Druck der öffentlichen Meinung und der Wähler muss Fraktionschef Kauder jetzt doch noch pünktlich zur Klausur seiner Truppe einen Entlastungsangriff starten. Darin verspricht die Union den Wählern ein bisschen mehr Kindergeld, einen höheren …

weiter....

Von der Leyen will kräftige Erhöhung beim Kindergeld

Für kinderreiche Familien strebt Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen ab 2009 eine kräftige Steigerung des Kindergeldes auf deutlich über 200 Euro ab dem dritten Kind an. Im Interview mit der Westfälischen Rundschau sagte von der Leyen: „Ab dem dritten oder vierten Kind wäre eine stärke Annäherung an den steuerlichen Grundfreibetrag …

weiter....

Bund spart bis Ende 2008 beim Kindergeld 2,4 Milliarden Euro

Die Kindergeldzahlungen des Bundes gehen jährlich um mehrere hundert Millionen Euro zurück. Allein in den drei Jahren von 2006 bis Ende 2008 summiert sich die Ersparnis für den Haushalt auf 2,4 Milliarden Euro. Von 2009 bis Ende 2011 kommt eine weitere Milliarde Euro hinzu. Das geht aus einer bislang nicht …

weiter....